Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Hier finden Sie unsere neuesten Angebote

17.05.2022Universität der Bundeswehr MünchenNeubibergWissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) IT-Sicherheitsanalysen mit der Möglichkeit zur Promotion am Forschungsinstitut CODEWeiterentwicklung eines Software-Frameworks, das Windows-Systeme in spezifizierbaren Zuständen bereitstellt und IT-Sicherheits-Analysewerkzeuge automatisiert anbindet Mitarbeit an der Präsentation der Projektergebnisse (z.B. wissenschaftliche Konferenzen und Workshops, Beiträge zu wissenschaftlichen Journalen) Mitarbeit in der deutschsprachigen Lehre im Rahmen von Übungen und der Betreuung studentischer ArbeitenSie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master-/Diplom) in Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Gute Kenntnisse rund um das Betriebssystem Windows Gute Programmierkenntnisse Grundlegende Kenntnisse von Virtualisierungstechnologien Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die Mitarbeit in der Lehre und die Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld Was erwarten wir: Eigeninitiative bei der Mitarbeit im Projekt und Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten Offenheit und Begeisterung für innovative Technologien und Lösungsansätze, verbunden mit der Bereitschaft, sich in individuelle Spezialgebiete einzuarbeiten
17.05.2022Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAISankt AugustinSoftwareentwickler*in im Bereich der Numerischen SimulationEvaluation der in der Literatur beschriebenen numerischen Verfahren und Methoden Konzeption, Entwicklung und Integration neuer Verfahren in unsere MpCCI Software Schnittstellenentwicklung zur Anbindung weiterer Codes an MpCCI Aufbau und Erstellung relevanter Beispielfälle und Durchführung von Benchmarks Erstellung von Publikationen und PräsentationenEin erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Mathematik, Informatik, Physik oder einer Ingenieurwissenschaft (Master / Diplom) - eine Promotion in diesem Umfeld ist von Vorteil Erfahrung im Bereich numerischer Verfahren und deren Implementierung in C/C++ Hinreichende praktische Erfahrung in den genannten Aufgabenbereichen sowie Anwendungserfahrung im Umgang mit (kommerziellen) Simulationswerkzeugen Interesse und Freude an der Realisierung und Implementierung einsatzfähiger Softwareprodukte für anspruchsvolle Aufgaben/Fragestellungen Erfahrung im Umgang und in der Lösung von Problemstellungen aus der Industrie Wir begrüßen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und eine strukturierte teamorientierte Arbeitsweise. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden ebenso vorausgesetzt wie Kommunikationsfähigkeit und hoher Einsatz- und Erfolgswille.
17.05.2022Papierfabrik Louisenthal GmbHGmund am TegernseeChemie- / Physikingenieur (m/w/d)Projektleitung im Bereich optisch variabler Folienprodukte (Stabilisierung von Farbe und Farbeffekten, die durch PVD-Dünnschichttechnologie entstehen) Definition von Arbeitspaketen für Teammitglieder und Unterstützung bei der Auswertung der Daten Produktionsdatenerfassung sowie Aufarbeitung und Darstellung von statistischen Auswertungen, Dokumentationen und Ergebnispräsentationen Übersetzung der gewonnenen Erkenntnisse in Produktionsvorgaben sowie Überprüfung der Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit Bearbeitung akademischer Fragestellungen zur PVD-Dünnschicht- sowie zur Produktionsanlagen-Technologie Planung und Vorbereitung von Jour-Fixe- und Ergebnis-Besprechungen in Projekt-Reviews, Lenkungskreissitzungen sowie in bereichsübergreifenden Gremien Planung, Begleitung und Dokumentation von Industrialisierungs- und Kundenprojekten Enge Zusammenarbeit mit Produktion, Qualitätssicherung, Entwicklung und Design sowie mit Vertrieb und Produktmanagement Unterstützung der Produktion, insbesondere im Bereich Metallisierung / PVD Kontaktpflege mit Lieferanten, externen Partnern und InstitutenAbgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium als Chemie- oder Physikingenieur (m/w/d) idealerweise mit Berufserfahrung bzgl. PVD-Prozessen Erfahrung im Projektmanagement Verständnis der Prozesse und Zusammenhänge physikalischer Gasphasenabscheidung (PVD) Erfahrung in der Durchführung von statistischer Datenanalyse mit großen Datenmengen Ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit MS Excel Kenntnisse in Programmiersprachen, wie Python, R, Visual Basic, sind von Vorteil Vorwissen zum Umgang mit der Statistiksoftware Minitab Lösungsorientierte Denkweise und ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
17.05.2022Fachhochschule SüdwestfalenMeschedeLehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben - (Wirtschafts-)Informatik / Data ScienceMitgestaltung des an der Hochschule noch jungen Studienfachs Data Science gemeinsam mit einem motivierten Team Selbstständige Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Lehre im Bereich der Grundlagen der Informatik (z.B. Datenbanken und Algorithmen) mit der Möglichkeit, sich in weiterführenden Spezialisierungsthemen (z.B. Data Science, Maschinelles Lernen, Natural Language Processing etc.) einzubringen Fachliche Betreuung von Studierenden (z.B. Praxisprojekte und Abschlussarbeiten)Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterabschluss oder Uni-Diplom) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Expertise in einem der folgenden Gebiete: Programmierung (z.B. Python, R oder C / CC++) Erfahrungen in Datenbanken (z.B. relationale Datenbanken oder NoSQL-Ansätze) Data-Science-Methodik (z.B., aber nicht ausschließlich, Regressionsanalyse, Deep-Learning-Modelle, Klassifikationsverfahren, Objekterkennung, ETL- / ELT-Methodik, Textprocessing etc.) Lehrerfahrung im Hochschulbereich ist von Vorteil Selbstständige, aktiv gestaltende Arbeitsweise Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Freude am Umgang mit Studierenden Eine evtl. Weiterqualifizierung im Rahmen einer Promotion oder Postdoc-Phase wird unterstützt
17.05.2022Fachhochschule SüdwestfalenMeschedeWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt MethodenMitgestaltung eines an der Hochschule noch jungen Studienfachs gemeinsam mit einem motivierten Team Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, bei der Betreuung von Projekt- und Seminararbeiten und bei der Erstellung von Blended-Learning-Inhalten und -Konzepten Selbstständige Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Lehre im Bereich Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Methoden Fachliche Betreuung von Studierenden (z.B. bei Praxisprojekten, bei [Labor-]Studien und Abschlussarbeiten) Mitarbeit in Forschungsprojekten des Fachbereichs, vorzugsweise im Bereich der WirtschaftspsychologieErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterabschluss oder Uni-Diplom) der (Wirtschafts-)Psychologie , der (Wirtschafts-)Soziologie oder Sozialwissenschaften oder verwandter Fachgebiete Sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Methoden der Wirtschaftspsychologie und/oder der Sozialpsychologie, alternativ im Bereich der verhaltensorientierten Sozialwissenschaften / Wirtschaftssoziologie Lehrerfahrung, insbesondere bei der Vermittlung methodischer Inhalte der Psychologie / Soziologie, ist von Vorteil Forschungsmethodische Vorbildung und Interesse - insbesondere bzgl. experimenteller Designs Fortgeschrittene Anwendungskenntnisse in R und/oder SPSS sind wünschenswert Fähigkeit zur Durchführung, ggf. auch von englischsprachigen, Lehrveranstaltungen Freude an und Erfahrung in wertschätzendem Umgang mit Studierenden Berufserfahrung und/oder Projekterfahrung im Bereich Wirtschafts- und/oder Sozialpsychologie und/oder verhaltensorientierte Sozialwissenschaften / Soziologie sind/ist von Vorteil Souveräner Umgang mit den üblichen Office-Programmen Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Zuverlässigkeit und Engagement Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten Selbstständige, vorrausschauende und aktiv gestaltende Arbeitsweise
17.05.2022Universitätsklinikum FrankfurtFrankfurt am MainForschungsassistentin / Forschungsassistent - Studienzentrale Onkochirurgie und RekonstruktionSie übernehmen anfallende Dokumentationsaufgaben: Sichtung und Zusammenstellung von Fotodokumentationen aus Studien für die Bearbeitung und/oder zur Auswertungsvorbereitung Unterstützung bei der Entwicklung und dem Aufbau von Evaluationsstrategien von klinischen / radiologischen Fotodokumentationen Erfassen und Auswerten von Mess-Daten Studienspezifische Dokumentation von Untersuchungsparametern in digitalen Datenbanken Sie unterstützen bei Layout-/Grafikdesign- und Bewegtbild-Aufgaben, indem Sie Bild-/Grafikmaterial in vorgegebene Layouts übertragen und bei der Umsetzung von innovativen Bewegtbild-Formaten (wie bspw. Animationen) sowie der Optimierung und Gestaltung der Website mitwirken. Die Zuarbeit und Assistenzaufgaben im Bereich Social Media / Online-Marketing fallen ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet. Sie unterstützen bei allgemeinen (forschungs-)administrativen Aufgaben.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen bzw. verwandten Fachrichtung (mindestens Bachelor-Abschluss). Sie besitzen erweiterte Kenntnisse im Erstellen und Bearbeiten von Fotodokumentationen und der bildlichen Darstellung von Prozessabläufen. Hierzu können Sie auf Ihre Anwenderkenntnisse in Bild- und Videobearbeitungsprogrammen (z.B. Photoshop, ImageJ, Cinema 4D o. Ä.) zurückgreifen. Ferner haben Sie Erfahrung in wissenschaftlicher (klinischer) Datenerhebung, Dokumentation und Auswertung. Sie zeigen Interesse am Themenkomplex Medizin und kennen sich mit den Anforderungen am wissenschaftlichen Arbeiten aus. Kenntnisse im Umgang mit Wix sind ein Plus, aber kein Muss. Sie sind routiniert im Umgang mit MS Office. Gute Deutsch- (mindestens B1-Niveau) und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Zudem sind Persischkenntnisse von Vorteil. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten (»2G«-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.
17.05.2022Ingeus GmbHBerlin SpandauDozent/Jobcoach (w/m/d) mit DaF/DaZ-ZertifikatDurchführung von Deutschkursen Durchführung von Einzelcoaching erwünscht Motivation, Aktivierung und berufliche Integration von arbeitsuchenden Menschen Erarbeitung und Umsetzung von effektiven Integrationsplänen, die auf die individuelle Situationen und Belange der Kunden abgestimmt sindDem gelebte Unternehmenswerte und Teamspirit genau so wichtig sind wie Professionalität und Zielorientierung! Einen (Fach-)Hochschulabschluss oder einen Berufsabschluss Ein DaF/DaZ-Zertifikat (Deutsch als Fremdsprache oder Zweitsprache) Ein Jahr Berufserfahrung Rumänischkenntnisse oder Vietnamesischkenntnisse wünschenswert Freude an und Erfahrung in der Durchführung von Workshops Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten im persönlichen Gespräch und im Schriftverkehr Eigeninitiative und Kreativität Toleranz gegenüber vielfältigen Lebensentwürfen und somit die Fähigkeit unterschiedlichen Kunden jeweils auf Augenhöhe zu begegnen
17.05.2022Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAISankt AugustinMathematiker*innen / Informatiker*innen - Softwareentwicklung von OptimierungslösungenErarbeitung von Spezifikationen gemeinsam mit dem Team und den Kunden Konzeption, Entwicklung und Analyse geeigneter Optimierungsverfahren Implementierung dieser Verfahren in unseren Softwareprodukten SchnittstellenentwicklungEin erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom) in Mathematik oder Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse Vorzugsweise verfügen Sie zusätzlich über: Kenntnisse in kombinatorischer Optimierung, Operations Research und Algorithmen Sehr gute Kenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache, vorzugsweise C++ Programmiererfahrung in Projekten Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freude und Interesse an den vielfältigen Aufgaben im Rahmen der Entwicklung anspruchsvoller Softwareprodukte mit Optimierungsschwerpunkt Prozess- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohen Einsatz- und Erfolgswille, sich auch in neue Fragestellungen einzuarbeiten Eigeninitiative, Teamgeist sowie gute Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse bzw. Erfahrungen auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete können von Vorteil sein: Algorithmische Geometrie Umgang mit Entwicklungswerkzeugen und Versionsmanagement (z. B. git)
17.05.2022Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.MünchenEinkäufer*in - Wissenschaftliche GeräteAuf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts beschaffen Sie Güter und Dienstleistungen - dank Ihnen sind unsere Institute optimal mit wissenschaftlichen Geräten versorgt. Mit Ihrer fachlichen Expertise beraten Sie die Fraunhofer-Institute zu allen Fragen rund um das Thema Einkauf. Darüber hinaus führen Sie fachkundig und strukturiert Marktanalysen zu unseren verschiedenen Produktgruppen durch.Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder der Betriebswirtschaft mit technischem Schwerpunkt Einschlägige Berufspraxis im technischen Einkauf Idealerweise Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht Sicheres Englisch in Wort und Schrift Eigeninitiative und souveränes Auftreten
17.05.2022Ferdinand-Braun-InstitutBerlinWissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (m/w/d)Ihre Arbeiten konzentrieren sich auf die Entwicklung, den Aufbau und der Charakterisierung einer optischen Frequenzreferenz für den Einsatz als optische Uhr in der satellitenbasierten Navigation. Die gaszellenbasierte Spektroskopieeinheit soll im Rahmen Ihrer Tätigkeit als sogenanntes »Engineering Model« entwickelt und als optische Uhr demonstriert werden. Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Erarbeitung und Steuerung der Prozesse zur Produktsicherung inkl. Erstellung der zugehörigen Dokumentation.Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) in Physik, Materialwissenschaften oder einem angrenzenden natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang abgeschlossen. Eine Promotion im Fach Physik oder ähnlichem Fachgebiet mit Schwerpunkt Optik oder Lasertechnologie ist wünschenswert. Sie begeistern sich für physikalisch-technische Themen mit direktem Anwendungsbezug. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche Wünschenswert sind Erfahrungen in der Entwicklung und Fertigung von integrierten optischen Systemen, Halbleiterstrukturen (inkl. thermischem, elektrischem und mechanischem Design) ebenso wie Programmierkenntnisse. Sie besitzen Erfahrung in Projektarbeit, Projektkoordination und Industrieprojekten. Teamfähigkeit und engagiertes, selbständiges Arbeiten sowie ein sicherer Umgang mit der englischen Sprache werden vorausgesetzt.
17.05.2022TUM Venture LabsGarching / MünchenManaging Director for the TUM Venture Lab Sustainability/Energy/Bioeconomy (f/m/d)Strategize - Specify and implement the strategic direction of the new Venture Lab to create scalable, commercially successful start-ups in GreenTech, contributing to the major challenges of our time. In addition, support all TUM Venture Labs start-ups to meet the sustainability requirements of future businesses. Lead - Have full operative responsibility for the TUM VL SEB and lead its team with direct reporting to the General Managing Director of the TUM Venture Labs Management gGmbH Integrate the TUM and UnternehmerTUM ecosystem - Become an integrated member in the closely-knit network of the TUM Venture Labs Managing Directors, and align closely with stakeholders in academia, TUM start-up coaching resources, and the UnternehmerTUM programs. Develop & implement domain-specific offerings - Be responsible for the development, planning, and implementation of domain-specific education and venturing modules as part of our vast offering to build a stable pipeline of sustainable start-up teams Provide infrastructure assistance - Help your teams find the required resources within TUM, UnternehmerTUM, and the other TUM VLs. Assist in funding and then managing the build-up of a future SustainSpace (co-working, workshop, and laboratory space). Engage the community - Activate the entrepreneurial community and instil an entrepreneurial mindset to advance innovations addressing major sustainability markets. Understand impact investors and contribute to the network of entrepreneurs, corporates, and professionals in the GreenTech space. Network - Represent the TUM VL SEB externally and build a strong network within relevant technology fields, local communities, and strategic partnersBackground in business and any (preferably several) environmental sustainable technologies, processes, and business models with 3+ years of project management and leadership experience Entrepreneurship experience and mindset (e.g., (co-)founding, venture capital, incubator, innovation programs) Completed PhD/M. Sc. preferably with a focus in a GreenTech area Profound interpersonal and leadership skills with the ability to motivate and cultivate a highly dynamic team Strong written and verbal communication skills in both English and German with a high level of comfort communicating effectively across internal and external organizations across hierarchies Experience in interacting with corporate, (impact) investment, and government initiatives is a plus
17.05.2022KWS SAAT SE & Co. KGaAEinbeckResearch Associate (m/f/d) Digital PhenotypingSupport the implementation and management of digital phenotyping activities in the international breeding programs Assist in the evaluation of new technologies for breeding application Strengthen the management and optimization of phenotypic and environmental data of sensor-based technologies Collaboration in an international team of breeding stations, breeders and researchersMaster or equivalent in agronomy, geodesy, or related fields of study Ideally you gained some experience, some touchpoints and have interest in sensor technologies for phenotypic and environmental characterization Background in planning, executing, phenotyping and analysis of trials are a plus Excellent computer literacy (MS office) is essential, proven experience in scientific software (e.g. Python), GIS and statistical software (e.g. R) are a plus Excellent team player, organisation, initiative taking and communication competences Fluency in English is required for this role. German knowledge is plus Willingness to travel worldwide (up to 25%)
17.05.2022Psychiatrisches Zentrum NordbadenWieslochPflegepädagoge (m/w/d)Gestaltung von handlungs- und erfahrungsorientierten Lernsituationen, in denen persönlich bedeutsames, reflexives Lernen stattfinden kann Befähigung der Auszubildenden zu einem aktiven und selbstgesteuerten Lernen via eLearning eigenverantwortliche Leitung eines Kurses nach angemessener Einarbeitungszeit Abnahme von Fachprüfungen in schriftlichen, mündlichen und praktischen ExaminaSie haben einen pflegepädagogischen Hochschulabschluss (Dipl., B.A., M.A.) Sie sind sicher im Umgang mit IT und haben Interesse an digitalem Lehren und Lernen Sie sind eine aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit mit kommunikativen sowie organisatorischen Fähigkeiten Sie sind verantwortungsbewusst, innovativ und teamfähig Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen
17.05.2022Universität PassauPassauWissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) am Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) - Forschungsprojekt: DeepWriteIhre Aufgabe besteht in der Erforschung der für das Projekt geeigneten Gesamtsystemarchi-tektur. Dazu gehören die Schnittstellen zwischen den verschiedenen Projektsystemen (KI-Ser-ver, Endbenutzer-Systeme ClassEx und StudIP, usw.) sowie Redundanz- und Backupkon-zepte. Sie spezifizieren Anforderungen für ein neuartiges Modul zum Einsatz in asynchronen Lehrszenarien in StudIP, dem zentrale Lern- und Veranstaltungsmanagementsystem der Universität Passau. Gemeinsam mit den Projektpartnern bauen Sie einen Pilotbetrieb auf, wobei Sie für die Entwicklung der StudIP Komponenten verantwortlich sind und das weitere Team im Deployment und Hosting der Dienste und Systeme unterstützen. Nach Phasen der Perfor-manceanalysen, Lasttests und Systemoptimierungen erfolgt anschließend der Übergang zu einem Regelbetrieb. Dabei arbeiten Sie in Ihren Teilbereichen stets selbständig, kooperieren darüber hinaus aber umfassend mit weiteren Informatikern und Informatikerinnen sowie Forschenden bei der Realisierung des interdisziplinären Lehr-Assistenzsystems mit KI-Unterstützung. Die Arbeiten können auch einen Beitrag zu wissenschaftlichen Publikationen liefern.Sie sollten einen guten oder sehr guten Universitätsabschluss (Master oder Diplom) in Infor-matik haben mit Schwerpunkt webbasierter Applikationen (Apache Webserver, PHP, XML) und Datenbanken (MySQL). Kenntnisse zu performanter Architektur webbasierter Anwendungen, Erfahrungen mit StudIP und Wissen im Bereich der Serveradministration inklusive Virtualisierung sind erwünscht. Sie können gut mit einem Team von Forschenden zusammenarbeiten, beispielsweise belegt durch praktische Erfahrung im Umgang mit Forschungsprojekten, der Implementierung von Forschungsprototypen, dem Publizieren wissenschaftlicher Texte oder dem Arbeiten in einem sich dynamisch entwickelnden Technologieumfeld.
17.05.2022Crestcom über ABD Media GmbHdeutschlandweitConsultants (m/w/d) als selbstständige Geschäftsführer für Coaching- und TrainingsunternehmenSie halten Management-Trainings für Führungskräfte Sie führen Ihr Trainingscenter als eigenes Unternehmen Sie akquirieren selbstständig Kunden nach einem tausendfach bewährten Prozess Sie betreuen und beraten Ihre BestandskundenSie haben Führungserfahrung Sie sind präsentationsstark Sie haben Spaß an der Arbeit mit Gruppen Sie besitzen gute Englischkenntnisse Sie handeln und denken dienstleistungsorientiert Sie besitzen das Engagement, um Unternehmen und Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen Für den Einstieg in dieses System benötigen Sie mind. 40.000 EUR Eigenkapital.
17.05.2022hairfree über ABD Media GmbHdeutschlandweitSelbstständiger Geschäftsführer als Quereinsteiger (m/w/d) für Beauty-InstituteSie leiten Ihr eigenes hairfree Institut für dauerhafte Haarentfernungen Sie stellen Mitarbeiter ein und führen das kleine Team Sie organisieren das regionale Marketing anhand der Konzepte & Erfahrungswerte des Systems Sie können Ihre Fachkompetenz und die Ihre Mitarbeiter in der systemeigenen Academy weiterentwickeln Sie haben die Möglichkeit mit weiteren Standorten zu expandierenSie sind Teamplayer und lernen gerne von den Erfahrungswerten einer Gemeinschaft Sie wollen endlich Ihr eigener Chef sein Sie wollen mehr Geld verdienen Sie wollen keinen Beruf, sondern eine Berufung Bereitschaft ca. 10.000,- Euro Eigenkapital in Ihr Unternehmen zu investieren
16.05.2022Universität PassauPassauWissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt International EconomicsDie Möglichkeit zu einer Promotion ist gegeben. Idealerweise fügt sich die Promotion thematisch in die aktuelle Forschungsagenda des Lehrstuhls ein. Diese deckt sich in weiten Teilen mit dem aktuellen DFG-finanzierten Projekt »Global Production and its Watchdogs: Firms and NGOs in the Regulatory Void«. Hierbei stellen wir einen wirtschaftspolitischen Akteur ins Zentrum der Analyse, der in der Literatur im Bereich International Economics bisher wenig Beachtung gefunden hat: advocacy (oder: watchdog) NGOs (z. B. Greenpeace, Rainforest Action Network, Attac etc). Die Rolle dieses neuen Akteurs wird für mehrere der zentralen Literaturstränge im Bereich International Economics analysiert. Unter anderem sind dies: internationaler Handel mit heterogenen Firmen, Global Sourcing sowie politische Ökonomie von Handelsabkommen. Thematisch abweichende Promotionsvorhaben im Bereich International Economics sind ebenfalls möglich. Ihre Aufgaben Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Unterstützung des Lehrstuhlteams in Forschung und Lehre.* Sie verfügen über einen sehr guten Masterabschluss (Universität) in Volkswirtschaftslehre oder einer angrenzenden Disziplin einer Universität (zum Zeitpunkt der Bewerbung muss der Abschluss noch nicht vorliegen, auch eine Einstellung ohne Masterabschluss vorübergehend in der entsprechend geringeren Entgeltgruppe ist möglich). * Gute Kenntnisse im Bereich International Economics, insbesondere des Außenhandels (International Trade) sind erwünscht. * Gute Kenntnisse der internationalen Makroökonomik und Interesse, diese auch in der Lehre zu vermitteln. * Interesse an Forschungsfragen, die einerseits fest in den gängigen Modellen des Außenhandels, der multinationalen Produktion und der Handelspolitik verankert sind, und die Analyse andererseits um Aspekte wie Konsumentenboykotte, Corporate Social Responsibility oder Anti-Globalisierungs Proteste erweitern. * Neben guten organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten wird ein hohes Maß an Motivation, Teamfähigkeit und Eigeninitiative erwartet.
16.05.2022HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und KunstGöttingenWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich BioverfahrenstechnikDurchführung eines Projekts zur Ermittlung des Einflusses von unterschiedlichen Lagerungssystemen und -bedingungen bei Wirtschaftsdüngern und Gärresten auf die Emission von treibhausrelevanten Gasen, insbesondere Methan Beprobung von Wirtschaftsdüngerlagern aus der Rinder- und Schweinehaltung und Gärrestlagern von Biogasanlagen, die vorwiegend mit Wirtschaftsdünger geführt werden, und Erfassung der wichtigsten Prozessparameter der Anlagen wie Behältersysteme, Temperatur und Verweilzeit Chemisch-analytische Charakterisierung der Wirtschaftsdünger- und Gärrestproben im Labor Planung, Durchführung und Auswertung von Technikumsversuchen zur Ermittlung des Methanbildungspotenzials bzw. der Restgasemissionen Publikation der Ergebnisse Mitwirkung bei der Antragstellung für neue Forschungsprojekte Unterstützung bei Planung und Betrieb von Technikumsanlagen zur stofflichen und energetischen Biomassenutzung Anleitung von wissenschaftlichen HilfskräftenÜberdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Master) im Studiengang Verfahrenstechnik, Bioverfahrenstechnik, Umwelttechnik, Agrartechnik o. Ä. mit Schwerpunkt erneuerbare Energien oder gleichwertige Qualifikation Kenntnisse und praktische Erfahrung auf dem Gebiet der energetischen Nutzung von Biomasse Erfahrung in der Erstellung von F+E-Anträgen, in der Projektakquise sowie in der Ökobilanzierung vorteilhaft Führerschein der Klasse B
16.05.2022Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität MainzMainzDoktorand*in/Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)* Mitarbeit in der Arbeitsgruppe, welche sich mit neuronalen Mechanismen perzeptueller Entscheidungsfindung und adaptivem Verhalten befasst * Durchführung komplexer Verhaltensversuche mit Nagern, elektrophysiologische Techniken (Einzelzellableitungen), pharmakologische Manipulation, Optogenetik sowie statistische Modellierung* Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine Promotion in den Bereichen Neurowissenschaften, Psychologie, Biologie oder einer verwandten Disziplin * Profunde Kenntnisse über Elektrophysiologie (in vivo oder in vitro) und/oder psychophysische Verhaltensexperimente * Grundlegende Programmierkenntnisse sind von Vorteil, stellen aber keine Einstellungsvoraussetzung dar
16.05.2022Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWMFreiburg im BreisgauWissenschaftler*in MaterialinformatikSie bearbeiten nationale und europäische Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf dem Gebiet Materialinformatik im Bereich Digitalisierungsmethoden und web-basierte Simulations- und Datenwerkzeuge. Sie designen Nutzeroberflächen (z. B. Web-basiert, Angular, React) und Plattformlösungen (z. B. Cloud-Computing) zur Bereitstellung von Materialdaten in Datenräumen. Sie programmieren in Python oder C++ Werkzeuge und etablieren strukturierte Datenräume auf Basis von Markup-Languages (JSON, YAML, OWL und RDF). Sie entwickeln Lösungen für ein sinnvolles Workflowmanagement Web-Services (Front- und Backend) und web-kompatiblen Schnittstellen und APIs (RESTful Webservices) zur Verwaltung von Materialdaten in Datenräumen.Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Materialwissenschaften / Informatik / Physik oder in verwandten MINT-Fächern mit. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in einer Programmiersprache (z. B. Python, C++) sowie in Linux. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in Entwicklerforen und -Channels, z. B. GitHub sammeln können. Sie sind wissbegierig und haben Freude an der Auseinandersetzung mit materialwissenschaftlichen und fertigungstechnischen Problemstellungen sowie zielorientierten Lösungsansätzen. Sie sind kreativ, arbeiten gerne in interdisziplinären Teams und sind es gewohnt selbstständig zu arbeiten. Sie bringen gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit, damit Sie sich gut mit Ihren internationalen Kollegen*innen austauschen können.
16.05.2022WBS GRUPPEdeutschlandweit (Home-Office)Trainer:in / Lernbegleiter:in (m/w/d) - Umwelt-/EnergiemanagementAls Mitarbeiter:in der WBS TRAINING AG vertreten Sie Ihr Fachgebiet mit Leidenschaft und Weitblick. In Ihrer Rolle als Trainer:in steht das Ziel der Kompetenzentwicklung der Kursteilnehmenden im Vordergrund. Sie verstehen sich in Ihrer Unterrichtsgestaltung sowohl als Inputgeber:in als auch als Unterstützung in der Rolle einer Lernbegleiter:in Lernen 4.0! Fachbezogener Unterricht aus dem Homeoffice im WBS LearnSpace 3D Konzeption und Anwendung verschiedener Lehrmethoden für die Unterrichtsgestaltung Bearbeiten von Fallbeispielen inkl. Berechnungen Vorbereitung und Durchführung von Lernerfolgskontrollen Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen Sehr gute Kenntnisse Ihrer Unterrichtssprache Deutsch (C2 Sprachniveau) Verkehrsplanung und/oder Klimaresilienz Sozialökologische Systeme und Auswirkung des Klimawandels Überblick der aktuellen Bundes- und Landesförderprogramme für E-MobilitätSie teilen die Begeisterung, Menschen bei der Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen und bei der Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Geographie/Sozialgeographie, Soziologie, Politikwissenschaften Idealerweise mit Kenntnissen in GIS und/oder CAD, Elektro-, Lade-, Speicher- und/oder Akkutechnik und Wirtschaftlichkeitsberechnung Einschlägige Kenntnisse von Rechtsnormen, Nachhaltigkeitskriterien, Infrastrukturplanung und Ausschreibungsverfahren Erste Erfahrungen in der Vermittlung durch Inhouse-Schulungen, Seminare oder Workshops Nachweis einer pädagogischen Eignung (z.B. AEVO) wäre wünschenswert Methodisch-didaktisches Geschick in der Vermittlung von Lehrinhalten Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit Kommunikationsstärke und Freude am Arbeiten im Team
15.05.2022Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrum gGmbHFürstenwaldeLehrer (m/w/d)Werden Sie Teil unserer FAWZ-Familie. Prägen Sie mit uns die Bildungslandschaft im Osten Brandenburgs. Gemeinsam können wir Veränderungen auf den Weg bringen und unsere Vision von zukunftsweisender Bildung und Erziehung umsetzen. Begeistern Sie uns und unsere Schüler mit Ihrer Kreativität zum Unterrichten! Sie sind ein Mensch, der mit Leidenschaft als Entdecker und Gestalter unterwegs ist. Für Sie stehen altersspezifische und individuelle Voraussetzungen der Schüler an erster Stelle. Sie können mehr als nur Ihren Unterricht nach Schema F abhalten. Digitalisierung in Schulen ist für Sie selbstverständlich. Beim Vermitteln von Wissen gehen Sie über den klassischen Unterricht hinaus. Sie begegnen unseren Schülern stets mit Respekt. Sie erkennen Potenziale und fordern ohne zu überfordern. Sie sind im gesamten Schulalltag Ansprechpartner für kleine und große Probleme. Sie unterstützen die Entwicklung einer neuen jungen Generation mit allem, was Sie zu bieten haben.Sie haben Ihre Talente bisher in der Wirtschaft versteckt und sind jetzt bereit, Ihr Wissen weiterzugeben? Bleiben Sie Ihrer Qualifikation treu und werden bei uns Fachlehrer auf Ihrem Spezialgebiet. Für den idealen Einstieg in Ihren neuen Job bilden wir an unserer Pädagogischen Akademie Ihre didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten aus. Voraussetzung dafür ist mindestens ein Hochschulstudium.
15.05.2022SCHOTT AGMainzPhysicist* (m/f/d) for Process Development Hot FormingDevelopment of hot forming as well as other thermal processes * Identification and development of new process approaches to meet future process and product requirements in cooperation with mathematical modeling * Understanding complex production challenges to find solutions in open-minded teams together with highly experienced production and technical service staff * Conducting ambitious development projects with responsibility for results, budget and the project teamExcellent degree in Physics with PhD * Excellent performance in mathematical and scientific disciplines * Exceptional logical and analytical skills combined with a result-oriented manner of work * Profound experience in design of experimental set up and analysis of experimental data * Eagerness to find feasible solutions for complex process challenges * Social skills that enable open and trustful communication with all hierarchy levels * Willingness to take over project management responsibility in development projects in an industrial environment * Very good German and English language skills (written and spoken) * Willingness to travel abroad
15.05.2022CureVac Real Estate GmbHTübingen bei StuttgartGruppenleiter (w/m/d) Environmental MonitoringDisziplinarische und fachliche Leitung der Fachabteilung Environmental Monitoring inkl. Laborverantwortung Einarbeitung und Weiterentwicklung unterstellter Mitarbeiter Steuerung der Durchführung des Environmental Monitoring in der GMP-Produktion Sicherstellung der Umsetzung von Maßnahmen aus Audits und Inspektionen (intern, extern) sowie Durchführung von Abweichungsmanagement und Change Control Erstellung und Bearbeitung relevanter Vorgabe- und Nachweisdokumente sowie Risikoanalysen Erstellung von Trendanalysen bzw. Quartalsberichten zum mikrobiologischen und partikulären Monitoring von Reinräumen, zum Monitoring von Purified Water und Water for Injection sowie zur Temperatur und Luftfeuchte von Reinräumen, Räumen, Anlagen und Geräten Steuerung des Konzepts zur aseptischen Prozesssimulation Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Hygiene und Mikrobiologie zur Anpassung der Desinfektionsmittelstrategie Planung, Überwachung und ständige Verbesserung des Environmental-Monitoring-Systems Funktion als verantwortlicher Ansprechpartner (w/m/d) bei Audits und Inspektionen Durchführung von Schulungen Budgetplanung im Rahmen der Kostenstellenplanung(Fach-)Hochschulabschluss (Master / Diplom / Promotion) im Fachbereich Biologie mit Schwerpunkt Mikrobiologie / Molekularbiologie, Biotechnologie, Hygiene oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der mikrobiologischen Qualitätssicherung bzw. im Environmental Monitoring inkl. Führungserfahrung im GMP-kontrollierten Umfeld Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Führung und Motivation von Mitarbeitern Ausgezeichnete Kenntnisse regulatorischer Anforderungen Sehr gute Kenntnisse im Bereich Mikrobiologie und Hygiene, vorzugsweise aus der biotechnologischen bzw. pharmazeutischen Produktion Erfahrungen auf den Fachgebieten Reinraum, Environmental Monitoring und Quality Oversight Sicheren Umgang mit MS Office; SAP-Kenntnisse von Vorteil Teamfähigkeit, Engagement und Organisationsfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher Sprache und sehr gute Englischkenntnisse Strukturierte, organisierte und selbstständige Arbeitsweise
15.05.2022WBS GRUPPEdeutschlandweit (Home-Office)Ausbilder:in (m/w/d) - Fachinformatiker Daten und ProzessanalyseAls Ausbilder:in im Kompetenzcenter der Umschulung vertreten Sie Ihr Fachgebiet mit Leidenschaft und Weitblick. In Ihrer Rolle als Ausbilder:in steht das Ziel der Kompetenzentwicklung der Kursteilnehmenden im Vordergrund. Sie verstehen sich in Ihrer Unterrichtsgestaltung sowohl als Inputgeber:in als auch als Unterstützung in der Rolle einer Lernbegleiter:in Lernen 4.0! Dazu gehört: Sie unterrichten aus dem Homeoffice im WBS LearnSpace 3D Konzeption und Anwendung verschiedener Lehrmethoden für die Unterrichtsgestaltung Praxiserprobtes methodisch-didaktisches Geschick in der Vermittlung von Lehrinhalten Vorbereitung und Durchführung von Lernerfolgskontrollen Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen Sehr gute Kenntnisse Ihrer Unterrichtssprache Deutsch (C2 Sprachniveau)Sie teilen die Begeisterung, Menschen bei der Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen und bei der Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Ihr Profil zeichnet sich aus durch: Berufsausbildung als Fachinformatiker mit entsprechender Berufserfahrung und fachspezifische Zusatzqualifikationen Alternativ Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik Wünschenswert Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) Gute Kenntnisse in Objektorientierte Programmierung mit Python Erfahrungen mit Datenbanken, SQL und NoSQL Von Vorteil sind Kenntnisse in Data Science und der Daten und Prozessanalyse Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen als Trainer, Referent, Dozent, Ausbilder oder Lehrer erwerben
15.05.2022Hochschule AalenAalenRegional- und Fachvernetzer:in für die wissenschaftliche Weiterbildung (w/m/d)Die Regional- und Fachvernetzungsstellen werden im Rahmen des landesweiten Vorhabens Hochschulweiterbildung@BW an 25 Hochschulen in Baden-Württemberg eingerichtet. Als Regional- und Fachvernetzer:in unterstützen Sie die Hochschulen dabei, ihre Weiterbildungsangebote auf einer landesweiten zentralen Plattform aufbauend auf www.suedwissen.de , die von der Universität Freiburg verantwortet und weiterentwickelt wird, zu platzieren und damit eine größere Sichtbarkeit zu erreichen. Außerdem arbeiten Sie in regionalen und fachbezogenen Clustern gemeinsam mit anderen Vernetzungsstellen daran, das Matching zwischen den Bedarfen der Wirtschaft und Gesellschaft sowie der hochschulischen Weiterbildung zu verbessern. Diese Aktivitäten werden durch einen Community-Manager, angesiedelt in der Projektleitung der Universität Freiburg und der Hochschule Furtwangen, koordiniert. Sie machen die Plattform Hochschulweiterbildung@BW bekannt und unterstützen in Abstimmung mit dem Projektteam an der Universität Freiburg die Hochschule beim Einbringen der Weiterbildungsangebote in die Plattform Sie entwickeln in Abstimmung mit den anderen Vernetzungsstellen sowie dem Community-Manager des Gesamtprojektes Konzepte, wie die Aktivitäten der Vernetzungsstellen übergreifend, regional und fachspezifisch gestaltet werden. Sie setzen diese um und integrieren sie in die sich landesweit entwickelnden, hochschulübergreifenden Strukturen Sie unterstützen dabei, die von Ihnen fachlich und regional betreuten Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung durch geeignete Informations- und Fachveranstaltungen sowie durch gezielte Ansprache von Unternehmen und Organisationen bekanntzumachen Sie bauen Kontakte zur regionalen Wirtschaft auf und pflegen diese proaktiv Sie identifizieren die Bedarfe der Wirtschaft in ihren Regional- und Fächerclustern und spiegeln die Ergebnisse proaktiv an die Hochschule zurück Sie vernetzen sich an den von Ihnen betreuten Hochschulen mit allen relevanten Verantwortlichen und Akteur:innen in der wissenschaftlichen Weiterbildung Sie beteiligen sich aktiv an Veranstaltungen und Maßnahmen im Rahmen von Hochschulweiterbildung@BW Sie beteiligen sich aktiv am Wissens- und Erfahrungsaustausch mit der zentralen Projektleitung sowie anderen Regional- und Fachvernetzungsstellen mit dem Ziel, im Hinblick auf aktuelle Bedarfe von Wirtschaft und Gesellschaft die Entwicklung neuer Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung zu fördern Es ist von Vorteil, wenn Sie die Angebotsentwicklung von Weiterbildung an Hochschulen verstehen und über Kenntnisse, wie die Bedarfe wissenschaftlicher Weiterbildung ermittelt und in die Programmentwicklung und -vermarktung eingebracht werden können, verfügen Sie arbeiten eigenständig sowie konzeptionell und binden hierbei die relevanten Akteur:innen in der Hochschule sowie im Land aktiv einSie verfügen über ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium mit Schwerpunkten Z. B. Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften Sie bringen Berufserfahrung im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung oder beruflichen Aus-, Fort- oder Weiterbildung mit, bevorzugt haben Sie an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Wirtschaft gearbeitet oder bringen Erfahrungen im Vertrieb oder Business Development mit Sie verfügen über Kompetenzen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement
14.05.2022Heraeus Deutschland GmbH & Co. KGHanauVice Manager (m/f/d) Pharmaceutical AnalyticsIn your role, you will work in the Quality Control (QC) department of the Pharmaceutical Ingredients business line and you will act as deputy head of QC. You coordinate various projects within QC, such as the implementation of new software systems, e.g. a LIMS system, and take responsibility for the data integrity aspect, among others. As part of the implementation of the LIMS system, you will set up and check master data and higher-level processes. Your versatile activities include device and material qualifications, method validations as well as the creation and revision of standard operating procedures (SOP). This also includes creating and reviewing validation protocols and validation reports, releasing analytical data as part of validation projects, and processing QABs and "out of specifications" (OOS). You will represent the QC Laboratory during customer audits and regulatory inspections and participate in GMP audits at external contract laboratories and internal interfaces. Last but not least, you will be responsible for handling customer inquiries and staff qualifications/training.Academic scientific or technical education Sound professional experience in the above-mentioned area of responsibility or in a comparable position Very good knowledge in computer system validation (esp. LIMS) as well as in GMP (Good Manufacturing Practice) Experience in project management desirable Very good English, written and spoken Resilient personality with an independent working style as well as customer- and solution-oriented action Very good comprehension, analytical and strategic way of thinking and team spirit
14.05.2022CSL Behring GmbHMarburgDirector - Head of Quality Control (m/w/d)Führt, motiviert und entwickelt die Abteilung von mehr als 200 Mitarbeitern im Einklang mit den Unternehmenswerten und dem Marburger Führungsversprechen Stellt die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter der Abteilung sicher, um das Know-how zu erhalten und weiterzuentwickeln und die geltenden cGMP-Standards zu erfüllen Entwickelt und definiert die strategische Ausrichtung von Quality Control zusammen mit dem Standortleitungsteam und dem globalen QC-Leitungsteam Verantwortlich für das effektive Management und den Betrieb von Quality Control Marburg Definiert Ziele für die Abteilung in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und stellt die Verfügbarkeit angemessener Leistungsindikatoren für die Abteilung sicher Gewährleistet die rechtzeitige, effiziente und GMP-konforme Durchführung und Dokumentation aller Qualitätsprüfungen für Ausgangsmaterialien, IPCs, pharmazeutische Wirkstoffe, Verpackungsmaterialien einschließlich Medizinprodukte, Endprodukte und die Produktionsumgebung gemäß den geltenden Qualitätsvorschriften, um die Produktqualität und -sicherheit zu gewährleisten Garantiert effiziente Prozesse, Datenintegrität und rechtzeitige Verfügbarkeit der Daten für alle Kunden Ist aktiv am globalen Austausch und der Standardisierung beteiligt, mit Standorten in den USA, Australien und Europa Stellt sicher, dass die Qualitätskontrolldokumentation und ihre Archivierung den cGMP- und gesetzlichen Anforderungen entsprechen, und unterstützt die Einreichung von Zulassungsanträgen Verantwortlich für die kontinuierliche Verbesserung der allgemeinen Prozesse in der Abteilung Gewährleistet die Einhaltung der gesetzlichen und internen Gesundheits- und Sicherheitsstandards Trägt Verantwortung für die zugewiesenen CSL-Behring-Produkte als 'Leiter der Qualitätskontrolle' gemäß AMWHV und den intern zugewiesenen Aufgaben (SOP 505401) Starke Verantwortlichkeit für die Entwicklung von Beziehungen zu den wichtigsten Interessengruppen in Projekten und im Tagesgeschäft Mitglied des Standortleitungsteams und des globalen QC Leadership TeamsPromotion in Naturwissenschaften, Pharmazie oder gleichwertig Mindestens 8 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen oder diagnostischen Industrie und mit GxP-Anforderungen Erfahrung im Aufbau effektiver Teams und deren Leitung Kenntnisse in der Qualitätsbewertung von biologischen Arzneimitteln und internationalen Inspektionen und in der Proteinanalytik, insbesondere bei Blutproteinen Erfahrungswissen der internationalen Anforderungen an die cGMP und die analytische Prüfung von Arzneimitteln Fließendes Englisch und Deutsch in Wort und Schrift Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
14.05.2022TOPOS Personalberatung HamburgGroßraum HamburgCEO (m/w/d) Führender Hersteller im Bereich smart vision technologyDer Stelleninhaber verantwortet alle Aktivitäten des Unternehmens auf nationaler und internationaler Ebene, insbesondere die Ergebnis- und Geschäftsentwicklung. Dabei fungiert er auf der Ebene des Management Teams als Motivator, Richtungsgeber, Sparringspartner und Coach. Mit Begeisterungsfähigkeit und Charisma nimmt er das gesamte Unternehmen auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs mit. Dies umfasst im Einzelnen: Steuerung des Gesamtunternehmens gemeinsam mit dem Management Team und Entwicklung einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Unternehmensstrategie Übernahme der vollen P&L-Verantwortung und Ergebnissteuerung Entwicklung und Umsetzung einer effizienten und nachhaltigen Produktstrategie, um den Wachstumsprozess langfristig zu stützen Ausweitung des bisherigen Marktpotenzials in etablierten und neuen Märkten durch eine zukunftsfähige Produktpalette, die sich an Markt- und Kundenanforderungen ableitet Weiterentwicklung der internen Strukturen und Prozesse mit dem Management Team Unterstützung bei der Weiterentwicklung der global agierenden Gruppe als Technologieführer im Bereich smart vision solutionsAbgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Langjährige Erfahrung in den Bereichen Vertrieb/Business Development in einem internationalen mittelständischen Unternehmen Idealerweise Branchenerfahrung im Bereich komplexer technologischer Komponenten und Systemlösungen Nachgewiesene Führungserfahrung, verbunden mit der Fähigkeit, Veränderungsprozesse aktiv und erfolgreich zu gestalten sowie Mitarbeiter zu begeistern und zu motivieren Hohe Affinität und Gespür für Märkte und technologische Trends Verhandlungssicherer Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Ausgeprägte unternehmerische Denkweise und Wille zum Erfolg Überdurchschnittliche Ergebnisorientierung Sicheres Auftreten im internationalen Kontext Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld und die Bereitschaft zu regelmäßigen nationalen und internationalen Reisen
14.05.2022Hochschule SchmalkaldenSchmalkaldenProfessur «Physik und angewandte Lasertechnik«Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultäten Maschinenbau und Elektrotechnik Lehr- und Forschungsaufgaben in Grundlagen der technischen Physik, der Experimentalphysik und der angewandten Lasertechnik/Optik übernehmen. Die Lehrtätigkeit beinhaltet vorrangig die eigenverantwortliche Ausgestaltung der Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache einschließlich der zugehörigen Laborübungen. Der zeitliche Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach den Vorgaben der Thüringer Lehrverpflichtungsverordnung. Zu den Arbeitsaufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehört überdies die Organisation und die technische Weiterentwicklung der Labore für Physik und Lasertechnik/Holografie. Eine besondere Bedeutung kommt dem Teil Experimentalphysik zu. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll die Aktivitäten der Fakultät in Bezug auf Außenwirkung und Studierendenwerbung durch ein repräsentatives Vorführprogramm effektvoller physikalischer Versuche unterstützen. Im Rahmen der Lehrtätigkeit sind Studierende aller Studiengänge der Fakultäten während ihrer Praktikums- und Abschlussarbeitsphase zu betreuen. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll des Weiteren organisatorische und Lehraufgaben im Zusammenhang mit internationalen Kooperationen durchführen und Partnerschaften weiterentwickeln. Die Bereitschaft zur temporären Übernahme von Lehrveranstaltungen, die dem Berufungsgebiet nahestehen, wird von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber ebenso erwartet, wie die Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung von Fakultät und Hochschule.Gesucht werden promovierte Physikerinnen/Physiker und Ingenieurinnen/Ingenieure mit mehrjähriger Berufserfahrung, pädagogischer Eignung und rhetorischer Begabung. Ein hoher Bezug zu den Ingenieurwissenschaften bei der Promotion, der beruflichen Tätigkeit und in den persönlichen Forschungsarbeiten ist für eine Berufung unerlässlich.
14.05.2022Fachhochschule SüdwestfalenSoestWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) Software EngineeringMitarbeit in der Forschung im Bereich des Internet of Things, vor allem im Bereich der Cloud Security und der agilen Softwaremethoden (z.B. SAFe) Betreuung und Anleitung Studierender in der Lehre, insbesondere im Rahmen von Übungen und Seminaren in den Bereichen der Informatik auf Bachelor- und Masterniveau IT-Betreuung Organisatorische Aufgaben im Rahmen der SelbstverwaltungErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Uni-Diplom) der Informatik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Interesse an oben genannten Themenstellungen und Vorerfahrung im Bereich Softwareentwicklung sicherheitskritischer IoT-Systeme Offenheit gegenüber der Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis Bereitschaft zur Weiterbildung über Softwaresicherheit und Software-Engineering-Methoden Freude am Umgang mit Studierenden Großes Interesse an der wissenschaftlichen Forschung und der Veröffentlichung von Forschungsbeiträgen Fähigkeit zum selbstständigen und kooperativen Arbeiten
14.05.2022Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-ASTRostockWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Unterwasserrobotik für die ArbeitsgruppeBei uns erwarten Sie wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Unterwasserrobotik und -senorik.Von den Bewerber*innen erwarten wir ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik oder vergleichbarer ingenieurwissenschaftlicher Disziplinen einer Universität mit dem Abschluss als Diplomingenieur und / oder Master. Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen: Ausgewiesene Kompetenzen im Bereich der Sensorintegration und Automatisierung, Erfahrung in der hardwarenahen Softwareentwicklung mit den Programmiersprachen C/C++, Python; alternativ gerne auch mit Java, Node.js oder .NET, Gute Kenntnisse in der Middleware ROS bzw. ROS2 Kenntnisse im Bereich Digitaler Zwilling und/oder aktuellen Simulationswerkzeugen, Begeisterung für die Themen Softwaredesign, Softwareentwicklung und Embedded Systems, Kenntnisse im Umgang mit Entwicklungswerkzeugen wie z. B. GIT Erfahrung in der interdisziplinären Bearbeitung von Hard- und Softwareprojekten Gute Eigenorganisation und schnelle Einarbeitung in komplexe Zusammenhänge Sehr gute Schreib- und Sprachkompetenzen sowohl in Deutsch als auch in Englisch Gern sind auch motivierte Berufsanfänger mit der Bereitschaft zur Einarbeitung in diese und weitere Aufgabenfelder gesehen.
14.05.2022Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVIDresdenWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für Entwicklung Simulations- / KI-basierter EntscheidungssystemeAufbau von Simulationsmodellen für urbane Infrastrukturen und möglicher Schadensszenarien Entwicklung hochverfügbarer Softwaresysteme in Java für die Anwendung in den Bereichen Katastrophenschutz und Feuerwehr Konzeption und Implementierung von Verfahren zur Lageentwicklung und Risikobewertung Generierung algorithmischer und KI-basierter Methoden für computergestützte Lagebewertung und EntscheidungsfindungEin erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master / Diplom) im Bereich Informatik oder Ingenieurwissenschaften - gern auch mit abgeschlossener Promotion Praktische Erfahrung in der professionellen Konzeption und Umsetzung vernetzter Applikationen in Java (Desktop und / oder Web) Offenheit für interdisziplinäre Projektarbeit und möglicherweise auch für die Projektkoordination Idealerweise fundiertes Wissen in Modellbildung und Simulation komplexer Systeme sowie im Umgang mit Geoinformationssystemen Möglichst erfahren in der Entwicklung und Anwendung algorithmischer oder / und KI-basierter Methoden Ausgezeichnete Deutsch- und gute bis sehr gute Englischkenntnisse
14.05.2022Universität PassauPassauWissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Management, Personal und InformationEigenverantwortliche Forschung mit Promotion/Post Doc in den Bereichen Management, Personal und Information (Durchführung und Leitung von Daten- erhebung und Datenauswertung, Projektkoordination etc.) Lehre und Verwaltung im Bachelor- und Masterstudiengang Unterstützung bei der Einwerbung von DrittmittelnEin guter oder sehr guter Universitätsabschluss - Master/Diplom (in Betriebswirt-schaft oder Volkswirtschaftslehre oder mit anderer Anknüpfung an die Gebiete Management, Personal und Information, z. B. Psychologie, Soziologie, Informatik, Kulturwirtschaft, Statistik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur-wesen) Fundierte Anwendungskenntnisse in Datenerhebung und Datenauswertung Sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift Starkes Interesse an Forschung, hohe Eigeninitiative und Selbstorganisations-fähigkeit
14.05.2022TOPOS Personalberatung HamburgRaum Berlin/BrandenburgTechnischer Geschäftsführer (m/w/d) StraßenbauDer Stelleninhaber führt das Unternehmen in kompletter Eigenverantwortung und entwickelt seinen Verantwortungsbereich mit klarer Ertragsfokussierung konsequent weiter. Hierzu gehören im Einzelnen: Erarbeitung einer nachhaltigen Wachstumsstrategie in Abstimmung mit der Muttergesellschaft Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter Verantwortung und Steuerung der Bauprojekte (umsatz-, ertrags- und qualitätsorientiert) Ausbau der guten Beziehung zu Behörden, Planern und Privatkunden Betreuung von Schlüsselkunden und Unterstützung der Verantwortlichen in anspruchsvollen Projekten Strategische Positionierung des Unternehmens im regionalen Umfeld Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse Enge Zusammenarbeit mit den weiteren Tochtergesellschaften der UnternehmensgruppeAbgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur Einschlägige Praxis- und Führungserfahrung, idealerweise aus einem mittelständischen Bauunternehmen, z. B. als Bereichs- oder Niederlassungsleiter im Straßenbau (bei besonderer Eignung ist auch ein Einstieg aus der Projektleiterebene vorstellbar) Praxiskenntnisse aus dem Bereich Asphaltbau Idealerweise gute Vernetzung im Raum Berlin/Brandenburg mit belastbaren Kontakten zu öffentlichen Auftraggebern und Entscheidern Bewiesene vertriebliche Kompetenz Belegbare Erfahrungen in Kalkulation, Ausschreibung, Vergabe, Bau-/Projektleitung, Nachtragswesen, Abrechnung und Qualitätswesen Gute Kenntnisse im Bauvertragswesen
14.05.2022Garmin Würzburg GmbHWürzburgSoftware Engineer Marine iOS (m/w/d)Design und Implementierung von Komponenten und Features im Bereich der Marine iOS Apps Erstellen und Debuggen von Swift und Objective-C Code unter iOS Erstellung von Dokumenten gemäß Garmin Marine Softwareentwicklungsprozess (Soft Feature Plan, Top Level Design, usw.) Enge Zusammenarbeit mit einem internationalen, spezialisierten Team von Softwareentwickler*innenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Programmiersprache Swift, Objective-C und den Apple Entwicklertools (Xcode) Know-how im Bereich der Marine Produkte von Vorteil Sehr gute Englischkenntnisse sind selbstverständlich Selbständige und kundenorientierte Arbeitsweise
14.05.2022Universitätsklinikum MünsterMünsterWissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand (gn*)Das Forschungsprojekt befasst sich mit dem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom, einer der häufigsten und gefährlichsten Tumorerkrankungen. Einige der ursächlichen Onkogene sind durch klassische Therapeutika nicht angreifbar. Hier ist die Anwendung einer siRNA-Therapie angezeigt. Die Weiterentwicklung der dafür nötigen tumorspezifischen Transportantikörper ist Inhalt des Projektes.Master in Biologie, Pharmazie, (Bio-)Chemie oder (Bio-)Medizin. Der ideale Kandidat sollte sich für wissenschaftliche Projekte interessieren. Ein Hintergrund in Immunologie und Zellbiologie und Erfahrung mit Mausmodellen wären wünschenswert. Die Arbeitssprachen im Institut sind Englisch und Deutsch. Kommunikative Kompetenz im Forschungskontext und die Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten, sind ebenfalls von Vorteil.
13.05.2022THD - Technische Hochschule DeggendorfGrafenauLeitung Forschungsbereich Smart Region (d/m/w)Gesamtverantwortung für den Forschungsbereich »Smart Region« und dessen inhaltliche Weiterentwicklung und strategische Ausrichtung Teamführung und strategische Teamentwicklung zur Sicherung des Projekterfolges und der Entwicklungsziele der Mitarbeiter:innen Aufgreifen von Trends und Entwicklungen im Kontext Smart City / Region und Generieren von zukunftsweisenden Forschungsprojekten Inhaltliche Mitgestaltung und wissenschaftliche Begleitung (u.a. Publikationen) von Forschungsvorhaben im Kontext Smart City / Region Schnittstelle zu externen Projektpartnern, Forschungseinrichtungen, Ministerien etc. sowie zur VerwaltungAbgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom Uni oder Master) im Bereich Informatik, Künstliche Intelligenz, Wirtschaftsinformatik, Geodäsie, Regionalentwicklung, Humangeographie o.ä. und zusätzlich Berufserfahrung im Ausschreibungsbereich; Promotion wäre wünschenswert Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit und im Projektmanagement sowie in der Leitung von Forschungsvorhaben und Forschungsteams; idealerweise erste Berührungspunkte mit Smart City Anwendungen (Datenplattformen, Sensorik, Geschäftsmodelle, kommunale Prozesse, Ownership etc.) Hohe Affinität zu aktuellen Trends und Entwicklungen im Bereich Smart City / Region sowie Fokus auf die Digitale Transformation als Schnittstelle zwischen Gesellschaft und Technik Sehr gute Deutschkenntnisse Reisebereitschaft (vorrangig innerhalb Bayerns); idealerweise Führerschein Kl. B Persönlich zeichnen Sie sich durch Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Präsentationsgeschick, Wissbegierde, Engagement, Motivation sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise aus
13.05.2022Corden Pharma International GmbHFrankfurt am MainSenior Scientist / Chemiker (m/w/d) im Bereich PeptidsynthesePlanung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Peptidsynthese im Labormaßstab sowie von Festphasenpeptidsynthesen (automatisiert und manuell) und Flüssigphasenpeptidsynthesen Synthese von Bausteinen für die Peptidsynthese und Entwicklung von skalierbaren Syntheserouten für die GMP-konforme Herstellung sowie den späteren Transfer an unsere anderen Produktionsstandorte Durchführung von HPLC-Analysen Ausführung der Arbeiten im Labor und Anleiten von Laboranten Auswertung und Dokumentation der ErgebnisseErfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie und anschließende Promotion Praktische Erfahrungen in der organischen Synthesechemie im Labormaßstab sowie in der Durchführung von Peptidsynthesen in Lösung oder an fester Phase (SPPS) Erfahrung in der Arbeit im GMP-regulierten Umfeld Mehrjährige, einschlägige Berufs- und Industrieerfahrung (mind. 5 Jahre) Selbstständig-zielgerichtete Arbeitsweise, praktische Umsetzungsorientierung und Verantwortungsbewusstsein sowie hohes Engagement; hohe Teamorientierung und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten Gute Englischkenntnisse; weitere Fremdsprache von Vorteil
13.05.2022Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.MünchenDiplom-Ingenieur*in Elektrotechnik / Techniker*in / Meister*in Elektrotechnik (Stark- und Schwachstromtechnik) in der Projektsteuerung als Bauherrnvertreter*inFachtechnische Betreuung, Projektsteuerung und Bearbeitung von anspruchsvollen Forschungsbauten für die technische Gebäudeausstattung der Elektrotechnik (Mittelspannung, Trafo, Niederspannungshauptverteilung, Unterverteilung, Brandmeldeanlage, Video, Zutrittskontrolle, Medientechnik, Fördertechnik ...) Technische und wirtschaftliche Klärung planungsspezifischer Anforderungen und deren Umsetzung der technischen Gebäudeausstattung Elektro; Mitwirkung an der Auswahl der Planungsbeteiligten Vertretung der Max-Planck-Bauabteilung gegenüber externen Auftragnehmern als Bauherrenvertreter*in im Rahmen der Aufgaben eines öffentlichen Auftraggebers Erteilen von Aufträgen an externe Ingenieurbüros und deren Qualitätssicherung und Überwachung Beratung der Institute bei der Aufstellung wissenschaftlicher Einrichtungen und Anlagen und deren infrastrukturelle Einbindung bezüglich Energieversorgung und KommunikationswegeAbgeschlossenes Fachhochschulstudium der Elektrotechnik oder Ausbildung zum*zur Techniker*in / Meister*in des Elektrohandwerks Erfahrung in der Planung und Durchführung technisch anspruchsvoller Gebäudeausrüstung (HOAI) Idealerweise Kenntnisse im Bereich VOB und HOAI, Planung und/oder Ausführung, Leistungsphasen 2-8 der HOAI Freude am teamorientierten Arbeiten Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen überwiegend innerhalb Deutschlands Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrungen in einem Ingenieurbüro für Gebäudeplanung, als Bauherrnvertreter*in oder als Betriebsingenieur*in komplexer Anlagentechnik sammeln Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit­modelle Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungs­maßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheits­förderung sowie eine betriebliche Alters­vorsorge Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigen­initiative und Spaß an der konzeptio­nellen Arbeit
13.05.2022Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.MünchenExpert*innen PMO Programm Management Office für Digital TransformationDie »Digital Journey« mit professionellen Projekt- und Programm-Management-Tools und Prozessen zu fördern Alle Digitalisierungsprojekte in der Planungsphase zu strukturieren und zu koordinieren sowie für den Demand-Managementprozess vorzubereiten Den Projektfortschritt und Status des Programms über das gesamte Projektportfolio zu monitoren und in Abstimmung mit Programmcontrolling bezüglich Programmbudget sowie den Projektleitern für die restlichen KPIs (Scope, Zeit, Fertigstellungsgrad, Risiken etc.) in managementtaugliche Berichte zu überführen Den Status der Priorisierung des Projektportfolios entsprechend den Lenkungsausschussentscheidungen nachzuhalten und ggf. hinsichtlich des nötigen Change Managements in die Projekte zu kommunizieren Die Kollaborationsplattform des Programms (SharePoint) strukturell sinnvoll aufzusetzen und sowohl die Struktur als auch die Zugriffsberechtigungen operativ zu administrieren Programmtermine (z.B. Jour fixe), Workshops und Gremien im Programm zu organisieren, vor- und nachzubereiten sowie zu protokollieren Organisatorisch und inhaltlich alle Teilnehmer des Programmkernteams und der Lenkungsgremien zu unterstützen und bei administrativen Programm-Managementthemen operativ zu begleitenEin abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft, Kommunikationswissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss Idealerweise praktische Berufserfahrung im Project-Management-Office und/oder in der Change-Management-Organisation mit vergleichbarem Aufgaben-Scope Kenntnisse in der Einführung von Prozessänderungen und IT-Projekten und den damit verbundenen Change-, Prozess- und Projektmanagementmaßnahmen Sie verfügen über Expertise von Projektmanagement-Tools und -Techniken sowie Erfahrung in der Arbeit in einer PMO-Funktion Sie haben ein verbindliches und sicheres Auftreten, um mit Projektmanagern und Stakeholdern des oberen Managements innerhalb der Organisationen in Kontakt zu treten Sie besitzen die Fähigkeit, Komplexität und dynamische Arbeitsabläufe zu managen und haben Freude, sich auf die Besonderheiten einer dynamischen und dezentral organisierten Forschungsinstitution einzulassen Sie haben Engagement und arbeiten eigenverantwortlich mit einem hohen Maß an Sorgfalt Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe soziale Kompetenz sind für Sie selbstverständlich Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Suite und konnten bereits Erfahrung zum Management von MS SharePoint sammeln Des Weiteren verfügen Sie über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Sprache und Schrift
13.05.2022WBS GRUPPEdeutschlandweit (Home-Office)Trainer:in (m/w/d) - Mediator:in für Familie und Soziales & InterkulturellesAls Honorartrainer:in (m/w/d) der WBS TRAINING vertreten Sie Ihr Fachgebiet mit Leidenschaft und Weitblick. In Ihrer Rolle als Trainer:in steht das Ziel der Kompetenzentwicklung der Kursteilnehmer:innen im Vordergrund. Sie verstehen sich in Ihrer Unterrichtsgestaltung sowohl als Inputgeber:in als auch als Unterstützer:in in der Rolle einer Lernbegleiter:in Lernen 4.0! Dazu gehört: Fachbezogener Unterricht (20 Tage) in Präsenz (Dortmund), weitere Bausteine online aus dem Homeoffice Anwendung verschiedener Lehrmethoden für die Unterrichtsgestaltung Vorbereitung und Gestaltung unterrichtsbezogener Lernmaterialien nach Curriculum Durchführung von Kompetenzzuwachsmessungen Sehr gute Kenntnisse Ihrer Unterrichtssprache Deutsch (C2 Sprachniveau)Sie teilen die Begeisterung, Menschen bei der Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenzen und bei der Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Ihr Profil zeichnet sich aus durch: Berufsqualifizierender Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Hochschulstudiums sowie Nachweise der erforderlichen Fachkenntnisse Umfassendes Wissen zu Grundlagen und allgemeinen Methoden der Mediation Vielfältige Praxiserfahrungen als Mediator:in in Anwendungsgebieten von Familie und Sozialwesen und im interkulturellem Kontext Methodisch-didaktisches Geschick in der Vermittlung von Lehrinhalten Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit Kommunikationsstärke und Freude am Arbeiten im Team
13.05.2022Universität PassauPassauGraduate Teaching and Research Assistant (postdoctoral position) at the Chair of Dynamical SystemsA teaching load of 2.25 hours per week during the semester. Classes will be taught in German. Responsibilities include planning, administration and class hours. Collaborate on research projects in Dynamical Systems, preferably focusing on the topics mentioned above.Experience teaching mathematics in a university setting would be beneficial. Doctorate in mathematics or a related subject; a focus on mathematical systems theory is desired. Experience conducting scientific research, ideally with an initial track record of participation in German or international conferences or journal papers. A work ethic that emphasises independent thinking, dependability and accuracy. Must have an analytical mind and exhibit initiative and creativity. Must be able to cope with stress.
13.05.2022Universität PassauPassauWissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) am Lehrstuhl für ErziehungswissenschaftMitwirkung am Forschungs- und Lehrbetrieb des Lehrstuhls * Mitwirkung an den Studiengängen für das Lehramt an Grund-; Mittel-, Realschulen und Gymnasien nach Lehramtsprüfungsordnung (LPO I) und den Studiengängen BA / MA Medien und Kommunikation * Mitwirkung an der Konzeption und Einreichung von Forschungsprojekten und der Einwerbung von Drittmitteln * Betreuung von Abschlussarbeiten * Lehrtätigkeit im Umfang von zwei SemesterwochenstundenAbgeschlossenes Universitätsstudium, bevorzugt Gymnasial-Lehramt * Sehr gute Methodenkenntnisse (quantitative und qualitative Methoden) * Wünschenswert sind Erfahrungen in der Drittmittelakquise und in der Durchführung von Forschungsprojekten * Nachweisbare Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Gebiete: Medienpädagogik, -didaktik, erziehungswissenschaftliche Bildungsforschung, Allgemeine Pädagogik, Lehr- und Lernforschung, Hochschulforschung * Selbstständiges, strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten sowie ausgeprägte Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Freude an wissenschaftlicher Arbeit * Sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie vertiefte Englischkenntnisse
13.05.2022Technische Hochschule RosenheimRosenheim bei MünchenWissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Pflege-, Gesundheits- oder SozialwissenschaftenEntwicklung und Durchführung von empirischen Forschungsprojekten im Themenbereich des Forschungsschwerpunkts unter besonderer Berücksichtigung des Konzeptes der »Komplexen Interventionen« einschließlich Projektmanagement, Koordination und Durchführung von Datenerhebungen und -auswertungen sowie wissenschaftlicher Berichterstattung in deutsch- und englischsprachigen Fachzeitschriften und Kongressen Mitwirkung beim Aufbau des Forschungs- und Praxisentwicklungsnetzwerkes Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes zur strategischen Ausrichtung und operativen Ausgestaltung des Forschungsschwerpunktes Anleitung und Supervision von Mitarbeitenden und Studierenden Unterstützung bei der Erstellung von ForschungsanträgenPflege-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften Ein abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom [Univ.]) im Bereich der Pflege-, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften bzw. einer verwandten Disziplin Interesse an und Methodenkompetenz in quantitativen und/oder qualitativen Methoden und Fragen der Implementierungswissenschaft Erste Erfahrung im wissenschaftlichen Publizieren und ggf. in der Entwicklung von Drittmittelanträgen (in deutscher und englischer Sprache) Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Selbstständiges Arbeiten und organisatorisches Geschick Affinität zu den Inhalten des Forschungsschwerpunktes und den Mut zum Setzen eigener Forschungs- und Praxisentwicklungsimpulse
13.05.2022Universitätsklinikum MünsterMünsterPostdoctoral research fellow (m/w/d) - Single cell transcriptomicsThe position involves single nucleus RNA-sequencing of central nervous system (CNS) tissuePhD in natural sciences, life sciences or similar Experience with single-cell / single-nucleus RNA-seq techniques Oral and written communication skills - English (required) and German (desired) Willingness to work effectively in an interdisciplinary team Communication and collaborative skills Willingness to extend knowledge in computational biology/bioinformatics
13.05.2022BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfungBerlin-SteglitzWissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikalische Ingenieurwissenschaften, Angewandte Physik, Mathematik, Informatik o. vglb.Bearbeitung eines DFG Projektes im Rahmen des SPP "Hundert plus - Verlängerung der Lebensdauer komplexer Baustrukturen durch intelligente Digitalisierung" zur Kombination von FE-Simulationen mit maschinellem Lernen im Bereich Brückenmonitoring. Die Bewertung der Zuverlässigkeit von Tragwerken und die Priorisierung von Wartungsmaßnahmen insbesondere von Brücken ist eine große Herausforderung für Deutschlands Infrastrukturbetreiber. Dabei kommen oft Simulationsmodelle zum Einsatz, deren Prognosequalität durch Mess- und Monitoringdaten gezielt verbessert werden kann. Im Rahmen des Schwerpunktprogrammes "Hundert plus - Verlängerung der Lebensdauer komplexer Baustrukturen durch intelligente Digitalisierung" werden in verschiedenen Teilprojekten Methoden entwickelt, um diesen Prozess zu optimieren und an einem zentralen Demonstrator zu validieren. Im Rahmen des Teilprojektes »Datengetriebene Modellanpassung zur Identifizierung stochastischer digitaler Zwillinge für Brücken« sollen Verfahren zur Entwicklung eines digitalen Zwillings entwickelt werden. Entwicklung von stochastischen Verfahren zur Bestimmung der Modellparameter eines numerischen FEM-Modells Entwicklung von Metamodellen (Gauss-Prozesse und Physics informed neural networks) Datenbasierte Identifikation von erforderlichen Modellanpassungen Integration der Verfahren für das DemonstrationsbauwerkAbgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom bzw. Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikalische Ingenieurwissenschaften, Angewandte Physik, Mathematik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung von FEM-Anwendungen (z.B. FEniCS) Grundkenntnisse im Bereich Bayesscher Statistik Grundkenntnisse im Bereich Mechanik Erfahrungen im Bereich des maschinellen Lernens sind von Vorteil Spaß am Programmieren (Python) Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten sowie zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Hohes Maß an Initiative bzw. Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie Lernbereitschaft
13.05.2022DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.Berlin, Bonn, DresdenInformatiker/innen oder Physiker/innen (w/m/d)Die Abteilungen »Datenwissenschaften« und »Software-intensive Systeme« des Bereichs »Gesellschaft, Innovation, Technologie« erfüllen Aufgaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf dem Gebiet der IT-Systeme. Wir führen als Kernaufgaben u. a. die Forschungsakquisition, die Vorbereitung von Fördermaßnahmen und Bekanntmachungen, die Projektbetreuung sowie das zugehörige Controlling durch. Der Themenfokus liegt dabei insbesondere in den Bereichen »Künstliche Intelligenz«, »Höchstleistungsrechnen und Verteilte Systeme«, »KMU- und Individualförderung« sowie »Software Engineering«. Zu den Arbeitsaufgaben zählen insbesondere: Konzeption, Durchführung und Evaluation nationaler und europäischer Förderprogramme Erarbeitung und Vertretung von Fördervorschlägen gegenüber dem BMBF Fachlich-strategische Begleitung und Überwachung laufender Projekte, mit Aufzeigung entscheidungsreifer Weisungen bei Planabweichung Prüfung und Beurteilung der erreichten Projektergebnisse Sammlung und Aufbereitung von Fachinformationen zum Forschungs- und Innovationsgeschehen Akquisition neuer Förderthemen und Projektpartner Beobachtung und Auswertung relevanter Förderprogramme nationaler und europäischer Fördergeber Vorbereitung und Mitgestaltung von Fachtagungen, Workshops und Messeauftritten Anfertigung von Sachstandsberichten, Stellungnahmen, Redebeiträgen und PräsentationenAbgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder Physik (Master/Diplom) oder alternativ Abschluss eines anderen wissenschaftlichen Hochschulstudiums in Verbindung mit eigenen einschlägigen nachgewiesenen Forschungsaktivitäten mit Bezug zum Förderfeld IT-Systeme Mehrjährige, berufliche Erfahrung in der Betreuung von Forschungsvorhaben sowie im Förder- und Projektmanagement, vorzugsweise in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Höchstleistungsrechnen, Software Engineering, Mittelstandsförderung und/oder Lernende Systeme Einschlägige Kenntnisse des nationalen Wissenschafts- und Wirtschaftssystems zu IT- bzw. Software-Systemen Analytische Denkweise sowie konzeptionelles und strategisches Handeln Team- und Kommunikationsfähigkeit, Planungs- und Organisationsvermögen Eigeninitiative, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit im nationalen sowie vorzugsweise auch im internationalen Umfeld Einwandfreie Deutschkenntnisse und idealerweise verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Sicherer Umgang mit moderner Datenverarbeitung, insbesondere Microsoft Office Befähigung zur regelmäßigen Durchführung von Dienstreisen Promotion ist wünschenswert Nachgewiesene mehrjährige Erfahrung in der Gestaltung und Durchführung öffentlicher Forschungsförderung ist gern gesehen
13.05.2022Hays AGFriedrichshafenEntwicklungsingenieur im Bereich Elektrifizierungsstrategie und Leistungselektronik (m/w/d)Unterstützung bei der Ausarbeitung der Produktroadmap für leistungselektrische Komponenten wie Batterie, E-Maschine und Umrichtern Ableitung und Zusammenführung der Anforderungen an die leistungselektrischen Komponenten und Systeme Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Unternehmen Ausarbeitung möglicher Strategieoptionen, Analyse von Lieferanten unter Berücksichtigung einer anwendungsübergreifenden Nutzbarkeit der leistungselektrischen Komponenten Aufbereitung der Ergebnisse und Erstellung allgemeinverständlicher Präsentationen Dokumentation der ErgebnisseErfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbare Abschlüsse Berufserfahrung im mobilen Industriesektor wünschenswert Gute Kenntnisse über leistungselektrische Komponenten (Elektromotoren, Wechselrichter, Bordnetzumrichter, Hoch-Volt Batterien) Kenntnisse in der Entwicklung und Herstellung von Lithium-Ion Batterien wünschenswert Gute Englisch- und Deutschkenntnisse Ausgeprägte Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Reisebereitschaft
13.05.2022ZM-I Fire + Risk GmbHMünchenGeschäftsführer (m/w/d)Sie verantworten sowohl disziplinarisch als auch fachlich ein wachsendes Team von momentan 3 Personen Gemeinsam mit den Team-Mitgliedern bringen Sie diese im Rahmen der Personalentwicklung nicht nur fachlich, sondern auch persönlich voran Sie begleiten alle Themen rund ums Personal, wie z. B. das Recruiting, in Zusammenarbeit mit unserer Personalabteilung Sie sorgen für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf im Team sowie im Unternehmensbereich(Bau)Ingenieurstudium (Dipl.-Ing./Master) mit Vertiefung vorbeugender Brandschutz Zertifizierung: Qualifikation als Fachplaner (m/w/d) für vorbeugenden Brandschutz, auch im Bereich Versammlungsstätten, Industriebau, Bestandsobjekte Interesse an der Weiterqualifizierung zum Prüfsachverständigen im Bereich Brandschutz Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Brandschutz Sie sind eine ausgewogene Mischung aus ExpertIn, KommunikatorIn und NetzwerkerIn mit Teamgeist Sie bewegen sich nicht nur souverän auf dem Markt, sondern bringen auch ein Netzwerk mit, welches Sie aktiv und gerne pflegen Dank Ihres »Netzwerk-Gens« ist das Key Account Management und die Projektakquise ein Leichtes für Sie Als passionierte*r KommunikatorIn pflegen Sie engen Kontakt mit unseren Projektpartnern und kennen deren Bedürfnisse, um kundenorientierte Lösungen anzubieten Sie sind AnsprechpartnerIn für fachlich komplexe Fragestellungen, sowohl für unsere Projektpartner als auch für unsere internen KollegInnen Sie entwickeln mit unternehmerischer Passion die Gesellschaft strategisch weiter