25 km

BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Data Steward für das Forschungsdatenmanagement (m/w/d)
Berlin-Steglitz
Aktualität: 09.08.2022

Anzeigeninhalt:

09.08.2022, BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin-Steglitz
Data Steward für das Forschungsdatenmanagement (m/w/d)
Sie entwickeln neue Konzepte und Modelle für FDM-Anwendungen im Bereich der materialwissenschaftlichen Forschung und Prüfung im engen Austausch mit Stakeholdern aus der Wissenschaft und der IT Sie führen Anforderungsanalysen durch und entwickeln Nutzungsszenarien für den nachhaltigen Umgang mit Forschungsdaten an der BAM Die Aufnahme und Umsetzung von Anforderungen an das FDM in material- und ingenieurwissenschaftlichen Forschungsdomänen begleiten Sie mit Ihrer Fachkompetenz Sie entwickeln adressatengerechte Schulungsmaterialien zu FDM-Prinzipien und -Praxis und führen Präsenzveranstaltungen und Online-Kursen zur Einführung eines zentralen FDM-Systems für die forschend tätigen Fachbereiche der BAM durch Sie beraten und sensibilisieren Wissenschaftler*innen zu Fragestellungen und Aspekten im Umgang mit Forschungsdaten und bieten Schulungs- und Weiterbildungsangebote zu FDM-Prinzipien und -Praxis an Sie kooperieren und vernetzen sich mit externen Forschungseinrichtungen, Gremien und Interessensgruppen aus der FDM- und Open-Source-Community
Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, technische Softwareentwicklung, Wirtschaftsinformatik, Bioinformatik, Lebenswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik, Data Science, Data Engineering oder vergleichbar mit sehr guter Promotion Sehr gute Kenntnisse im Bereich Forschungsdatenmanagement und damit verbundenen digitalen Werkzeugen/Software Gute Kenntnisse in der individuellen Anpassung von FDM-Systemen und der Entwicklung von Datenmodellen und Metadatenschemata Fundierte Erfahrungen in der adressatengerechten Aufbereitung und Dokumentation von Wissen für unterschiedliche wissenschaftliche Arbeitsgruppen und andere Stakeholder Interesse an der Konzeption und Umsetzung forschungsbasierter Lehrformate Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung und Einarbeitung in Methoden und praktischen Vorgehensweisen in der materialwissenschaftlichen Forschung und Prüfung Wünschenswert sind Erfahrungen mit großen Datenmengen aus dem Bereich der Materialwissenschaften oder ingenieur- bzw. naturwissenschaftlichen Fachgebieten Wünschenswert sind Erfahrungen in der Nutzerbetreuung im Bereich von Plattformen zum Forschungsdatenmanagement und elektronischen Laborbüchern (z. B. openBIS oder ähnlichen Frameworks) Sehr gute, präzise und adressatengerechte mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse/Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch einschließlich Fachterminologie im Forschungs- und IT-Bereich Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Entscheidungsbereitschaft und -fähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie Lernbereitschaft

Berufsfeld

Bundesland

Standorte