Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Intermodale Mobilität und KI
Ingolstadt
Aktualität: 23.05.2024

Anzeigeninhalt:

23.05.2024, Technische Hochschule Ingolstadt
Ingolstadt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Intermodale Mobilität und KI
Erforschung und Entwicklung von intermodalen Verkehrs- und Mobilitätskonzepten in Zusammenarbeit mit Praxispartnern des Projektkonsortiums "Coal2Cable" (BMDV Forschungsprojekt) Multiperspektivische Analyse eines Seilbahnsystems als Ergänzung zum lokalen ÖPNV-Angebot (z.B. Wirtschaftlichkeit, gesellschaftliche Akzeptanz, Mobilitäts- und Verkehrsdaten) Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen für (ÖPNV-)Stakeholder im Untersuchungsgebiet Projektmanagement im BMDV Forschungsprojekt "Coal2Cable" (Organisation und Durchführung von Projektmeetings, Konsolidierung der Projektergebnisse in Form von Berichten, Abstimmung mit internen Fachbereichen wie dem Forschungscontrolling) Die Stelle bietet die Option zur Promotion
Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Mobilitäts-/Verkehrsmanagement, Digital Business, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Data Science bzw. einem verwandten Bereich Theoretisches und praktisches Wissen im Bereich Mobilität und Verkehr der Zukunft sowie im Bereich Künstlicher Intelligenz sind von Vorteil Erfahrungen in der Erstellung von Verkehrs- und Mobilitätskonzepten sind von Vorteil Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität sowie Ergebnisorientierung und Zuverlässigkeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte