25 km

14 Jobs in und um Oberschleißheim

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Referent*in (m/w/d) Biologie
Oberschleißheim
Aktualität: 20.02.2024

Anzeigeninhalt:

20.02.2024, BfS Bundesamt für Strahlenschutz
Oberschleißheim
Wissenschaftliche*r Referent*in (m/w/d) Biologie
Sie erfassen und bewerten kontinuierlich den Stand der Wissenschaft zu biologischer und gesundheitlicher Wirkung optischer Strahlung (UV, Licht und Infrarot) und erstellen und wirken mit bei Schutzkonzepten und Präventionsmaßnahmen Sie leisten relevante Zuarbeit bei der Entwicklung von Maßnahmen und Empfehlungen zum Schutz der Menschen vor schädlicher optischer Strahlung Sie übernehmen die fachliche Vorbereitung und Betreuung von themenbezogenen Forschungsvorhaben Sie fertigen wissenschaftliche Stellungnahmen zu Strahlenschutzfragen im Themenbereich optischer Strahlung an Sie arbeiten in der Koordinierungsstelle des UV-Schutz Bündnisses mit Sie unterstützen fachlich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sie haben ein Hochschulstudium (universitäres Diplom oder Master) in Biologie oder einer biologischen Fachrichtung abgeschlossen. Ihre Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten haben Sie durch eine Promotion bewiesen Kenntnisse über biologische und gesundheitliche Wirkungen nicht-ionisierender Strahlung, insbesondere optischer Strahlung, und zugehöriger Schutzmaßnahmen, wären von Vorteil Sie sind flexibel und in der Lage, sich neue Themen in der notwendigen wissenschaftlichen Tiefe zielstrebig zu erarbeiten, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu bewerten und diese kompetent klar und fachlich präzise gegenüber Dritten zu vertreten Erfahrung in der Aufbereitung offener wissenschaftlicher Fragestellungen bis hin zur Ausformulierung und fachlichen Begleitung entsprechender Forschungsprojekte wäre wünschenswert Sie haben wünschenswerterweise bereits Erfahrung bezüglich der Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge gegenüber Bürgern und Institutionen sowie in Bezug auf fachbezogene Öffentlichkeitsarbeit Sie zeichnen sich durch persönliche und soziale Kompetenz, insbesondere Teamfähigkeit und Belastbarkeit, aus, haben Freude am Organisieren und sehen interdisziplinäre Zusammenarbeit als selbstverständlich an Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte