25 km

24 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Support für Digitalisierungsprozesse in Studium und Lehre (m/w/d)
Hamburg
Aktualität: 16.01.2023

Anzeigeninhalt:

16.01.2023, Universität Hamburg
Hamburg
Support für Digitalisierungsprozesse in Studium und Lehre (m/w/d)
Support für Digitalisierungsprozesse in Studium und Lehre Eigenständiger Aufbau einer E-Learning-Kompetenz der Fakultät: Mit den E-Learning-Büros der anderen Fakultäten über den Schwerpunkt Digitalisierung von Lehren und Lernen (DLL) am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) vernetzen Trends überwachen und Konzepte für die Fakultät erstellen Austausch- und Beratungsformate entwickeln sowie durchführen Hinsichtlich technischer Infrastruktur, digitaler Medien sowie E-Learning-Tools beraten und supporten Konzepte und Tools sowie Support entwickeln und erproben: Kontinuierliche fakultätsspezifische Bedarfsanalysen von Konzepten und Tools Konzepterstellung zu digitalen Lehr-, Lern- sowie Prüfungsformen Konzepte/Tools entwickeln und erproben sowie Wirksamkeit überprüfen IT-Projekte und Digitalisierungsprozesse, insb. Digitalisierung studienbezogener administrativer Prozesse weiterentwickeln und supporten Verwaltungsprozesse der Fakultät administrativ unterstützen und weiterentwickeln sowie SharePoint-Workflows und NinteX-Formulare laufend optimieren und weiterentwickeln Prozesse und Tools überwachen und verbessern 4 LVS Lehre je Semester im Fach Wirtschaftswissenschaften: Schwerpunkt in Abstimmung mit dem Studiendekanat nach Bedarfen und Fähigkeiten Eigenverantwortliche Lehre und/oder Übungen zu Großveranstaltungen im Bachelor (insb. Mathematik, Statistik, Volkswirtschaftslehre, Controlling, Unternehmensrechnung, Finanzierung)
Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) vorzugsweise einer wirtschaftswissenschaftlichen Studienfachrichtung, Promotion wünschenswert Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten Sie sind im System Hochschule zu Hause: Kenntnisse der Hochschule als Organisation und deren Verwaltung sowie administrativer Prozesse in der Lehre Fundierte Kenntnisse zu Digitalisierungsprozessen und sicherer Umgang mit digitalen Medien Kenntnisse im Bereich E-Learning bzw. Digitalisierung von Lehren und Lernen Kenntnisse in der Anwendung von E-Learning-Tools und mediendidaktische Kenntnisse Erfahrung in der Durchführung von (digitaler) Lehre Sie weisen ein technisches Profil bzw. eine ausgeprägte IT-Affinität aus: Beherrschung mindestens einer objektorientierten Programmiersprache und Fähigkeit zur Entwicklung von Tools und Anwendungen Interesse und Fähigkeit zur Erprobung und Beherrschung neuer Tools sowie Technik Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise Kompetenzen in der Prozessanalyse, Fehleranalyse, Organisation und Strukturierung von Arbeitsabläufen Außerdem verfügen Sie über: Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Innovationsfähigkeit, Beratungskompetenz, Kommunikations- und Entscheidungsstärke Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Entscheidungsfindung in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stellen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte