Informationen zur Anzeige:

Doktorandin / Doktorand (w/m/d) für den Bereich Elektrische Energietechnik
Karlsruhe
Aktualität: 17.05.2024

Anzeigeninhalt:

17.05.2024, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Süd
Karlsruhe
Doktorandin / Doktorand (w/m/d) für den Bereich Elektrische Energietechnik
Erforschung von Condition-Monitoring-Verfahren von elektrischen Energiezählern. Elektrische Energiezähler sollen nicht mehr einfach nach festen Intervallen ausgetauscht werden, sondern nur dann, wenn sie nicht mehr korrekt arbeiten. Dazu müssen Verfahren zur Feststellung der Messrichtigkeit entwickelt werden. Es sind mehrere prinzipielle Ansätze denkbar, deren Funktionsweise in Simulationen genauer untersucht werden soll. Dazu zählen insbesondere Testsignalverfahren, mit denen auch eine Fehlerkorrektur realisiert werden kann, sowie Rückführung der Messwerte auf physikalische gegebene Referenzsysteme unter Einsatz mathematischer Methoden. Geeignete Verfahren sollen in einem Versuchsaufbau getestet und miteinander verglichen werden. Die Promotion (Dr.-Ing.) im Rahmen des Gesamtprojektes soll angestrebt werden.
Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulbildung (Master) in Elektrotechnik und Informationstechnik.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte