25 km

Universität zu Lübeck

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Präsidentin/Präsident (m/w/d)
Lübeck
Aktualität: 31.05.2024

Anzeigeninhalt:

31.05.2024, Universität zu Lübeck
Lübeck
Präsidentin/Präsident (m/w/d)
Die Aufgaben und die dienstrechtliche Stellung der Präsidentin oder des Präsidenten sind in §§ 22 und 23 des Gesetzes über die Hochschulen und das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in der Fassung vom 5. Februar 2016 sowie dem Stiftungsgesetz vom 24. September 2014 geregelt. Die Präsidentin oder der Präsident führt den Vorsitz im Präsidium und verfügt über die Richtlinienkompetenz. Dem Präsidium gehören ferner die Kanzlerin/der Kanzler und derzeit drei Vizepräsidentinnen/Vizepräsidenten an. Die Präsidentin oder der Präsident ist zuständig für die laufenden Geschäfte sowie die Wahrung der Ordnung innerhalb der Hochschule und die Ausübung des Hausrechts.
Sie verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung und mehrjährige verantwortliche berufliche Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, die erwarten lässt, dass Sie den Aufgaben des Amtes gewachsen sind. Wünschenswert ist eine sehr gute wissenschaftliche Laufbahn und eine Affinität zum besonderen Profil der Universität zu Lübeck. Ebenso sollten Sie eine langjährige Erfahrung in herausgehobener Position im Wissenschaftsmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen. Die Fähigkeit zu strategischem Denken, Offenheit gegenüber Innovationen sowie ein hohes Maß an Führungskompetenz, Kooperations-, Team- und Konsensfähigkeit und Verhandlungsgeschick sind ebenso erwünscht wie die Fähigkeit, die Universität national wie auch international mit anderen Wissenschaftseinrichtungen, mit der Wirtschaft, der Politik und Gesellschaft zu vernetzen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte