25 km

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur (W2) für das Gebiet Urban Design Gestaltung von Planungsprozessen und datenbasierte Planungsmethoden
Oldenburg
Aktualität: 18.11.2022

Anzeigeninhalt:

18.11.2022, Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Oldenburg
Professur (W2) für das Gebiet Urban Design Gestaltung von Planungsprozessen und datenbasierte Planungsmethoden
Vertretung und Weiterentwicklung des Fachgebietes »Urban Design - Gestaltung von Planungsprozessen und datenbasierte Planungsmethoden« im Studiengang »Urban Design: Stadt-Land-Entwerfen« des Fachbereichs Architektur Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit mit Hochschulen, Behörden und Unternehmen im Bereich der Denomination auf nationaler und internationaler Ebene Aufbau von Forschungsaktivitäten im Bereich der Denomination bei einem intensiven Austausch mit dem wissenschaftlichen Umfeld und der Praxis Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Studiengänge sowie in der akademischen Selbstverwaltung. Mitwirkung bei der Internationalisierung der Hochschule
Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Architektur, Städtebau, Stadtplanung oder verwandten Fachrichtungen mit einem engen Bezug zur Denomination Einschlägige Kompetenzen aus mehreren der folgenden Themenfelder: Städtebauliches Entwerfen/Stadtplanung Infrastruktur und Mobilität Datenbasierte Entwurfsmethoden Kommunikation in Planungsprozessen Design von Planungsprozessen in städtischen und ländlichen Räumen Besondere Befähigung zu vertiefter wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine überdurchschnittliche Promotion nachgewiesen wird Eine eigenständige Haltung zu nachhaltigkeitsorientierten Planungsstrategien Umfangreiche praktische Erfahrung in einem oder mehreren der o. g. Themenfelder Innovative Ansätze im Umgang mit hybriden städtischen und ländlichen Raumstrukturen Umfangreiche Erfahrungen in Lehre und Praxis zum Einsatz datenbasierter Entwurfsmethodik Umfangreiche Erfahrungen in Lehre und Praxis zu Prozessgestaltung und Akteurs­kommunikation in der städtebaulichen Planung Internationale Forschungs-, Lehr- oder Praxiserfahrungen Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Lehrveranstaltungen in Grundlagenfächern Soziale und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, reflektierte persönliche Authentizität und sicheres Auftreten im Kontakt mit unterschiedlichen Zielgruppen Interesse an anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung im Umfeld der Denomination Bereitschaft und Fähigkeit zur Übernahme von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache

Berufsfeld

Bundesland

Standorte