25 km
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur System- und Anwendungsentwicklung in der Energieinformatik 07.05.2022 Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST Ilmenau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur System- und Anwendungsentwicklung in der Energieinformatik
Ilmenau
Aktualität: 07.05.2022

Anzeigeninhalt:

07.05.2022, Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST
Ilmenau
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur System- und Anwendungsentwicklung in der Energieinformatik
Wissenschaftliche und industrienahe Arbeiten zur systemtechnischen Konzeption, Entwicklung und Umsetzung softwaretechnischer Lösungen für das Energiemanagement und die Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf den Gebieten der E-Mobilität, Smart Grid Lösungen, virtuelle Kraftwerke, Betriebsführung dezentraler Energiespeicher, und Energiemanagementlösungen für Gebäude, Quartiere und Gewerbegebiete. Gerne begrüßen wir auch motivierte Berufsanfänger*innen mit der Bereitschaft zur Einarbeitung in diese und weitere Aufgabenfelder.
Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität als Master (M.Sc.) oder Diplom-Ingenieur*in Informatik und Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften mit Informatikbezug Erforderlich sind Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken, Cloudtechnologien, den gängigen Programmiersprachen und Frameworks zur Backend- und Frontendentwicklung Gewünscht sind Kenntnisse im Bereich Data Science und Künstliche Intelligenz Erfahrung im Bereich energiewirtschaftlicher Prozesse ist vorteilhaft Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Erfahrung in multidisziplinärem Arbeiten Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich Englischkenntnisse sind wünschenswert Gerne begrüßen wir auch motivierte Berufsanfänger*innen mit der Bereitschaft zur Einarbeitung in diese und weitere Aufgabenfelder.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte