25 km
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in CFD-Simulationen der PEM-Elektrolyse 30.06.2022 Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES Oldenburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in CFD-Simulationen der PEM-Elektrolyse
Oldenburg
Aktualität: 30.06.2022

Anzeigeninhalt:

30.06.2022, Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES
Oldenburg
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in CFD-Simulationen der PEM-Elektrolyse
Du baust eine Simulationsumgebung von PEM-Elektrolysestacks (PEM = Proton Exchange Membrane) im offenen CFD-Code OpenFOAM, ergänzend zu den experimentellen Daten auf Zellebene, auf. Dein Ziel dabei ist, eine passende Geometrie-, Design- und Materialauslegung zu treffen und die Skalierbarkeit der Forschungsergebnisse auf Industriegröße sicherzustellen. Zudem implementierst du physikalisch-chemische Prozesse in den Löser. Darüber hinaus führst du aufgelöste Simulationen auf unseren High Performance Computern durch. Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag ist garantiert! Du arbeitest in Projekten, insbesondere zur Entwicklung einer an die Offshore-Umgebung optimal angepasste und auf die Windenergieanlage abgestimmte PEM-Elektrolyse, mit. Dabei stehst du im engen Austausch mit unserer Gruppe »Analytik« am Standort Leuna. Du präsentierst den Entwicklungsfortschritt auf Fachkonferenzen und -tagungen oder bei internen und externen Projekttreffen. Außerdem erstellst du Veröffentlichungen und Berichte.
Du hast dein Diplom / deinen Master im Bereich der Physik, Mathematik, Chemie oder Ingenieurwissenschaften (vorzugsweise Strömungsmechanik) abgeschlossen. Du bringst sehr gute Kenntnisse in der Nutzung von CFD-Methoden mit und kennst dich mit der Entwicklung von CFD-Lösern in OpenFOAM aus. Du hast schon in C++ programmiert? Die Gittererstellung für OpenFOAM liegt dir? Perfekt! Vielleicht hast du schon mit Python gearbeitet. Dir ist der Prozess der Wasserelektrolyse, speziell der PEM-Elektrolyse, nicht unbekannt? Das wissenschaftliche Arbeiten macht dir Spaß. Falls du dich nun auch noch mit numerischer Mathematik auskennst, sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Wir agieren am IWES auf internationaler Ebene, deshalb erleichtern dir neben Deutsch- auch Englischkenntnisse den Arbeitsalltag.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte