25 km
Wissenschaftliche Mitarbeiterin ­­/­­ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m-w-d) als Leiterin ­­/­­ Leiter der Abteilung Bienenprodukte und Bestäubung 23.05.2024 Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e.V. Hohen Neuendorf
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m-w-d) als Leiterin / Leiter der Abteilung Bienenprodukte und Bestäubung
Hohen Neuendorf
Aktualität: 23.05.2024

Anzeigeninhalt:

23.05.2024, Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf e.V.
Hohen Neuendorf
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m-w-d) als Leiterin / Leiter der Abteilung Bienenprodukte und Bestäubung
Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Bienenprodukte und Bestäubung Planung und Durchführung von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Bienenprodukte und Bestäubung Datenmanagement im Zusammenhang mit durchgeführten Analysen und Experimenten Interpretation und Dokumentation der Ergebnisse, Erstellung von Forschungsberichten sowie Publikationen Mitarbeit in Expertengruppen Austausch / Zusammenarbeit mit den Imkerverbänden und der imkerlichen Praxis
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Biologie, Biotechnologie oder verwandten Fachrichtungen. Die Bewerberin / der Bewerber muss promoviert sein. Nachgewiesene Erfahrungen in der Honiganalytik, insbesondere der Infrarot-spektroskopie (FTIR), HPLC sowie Kenntnisse in der mikroskopischen Pollenanalyse und von molekular-biologischen Methoden Praktische Erfahrung im Umgang mit Datenbanken Bereitschaft, zu laufenden Forschungsprojekten beizutragen, eigenständige Entwicklung innovativer Forschungsfragen, Bereitschaft zur Erstellung von Forschungsanträgen. Teamfähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinären Kooperationen Gute Kenntnisse der englischen und sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt

Berufsfeld

Bundesland

Standorte