25 km
Universitätsprofessorin­­/­­Universitätsprofessor (m/w/d) der BesGr. W2 mit Tenure Track auf W3 für Globale Umweltgeschichte und Environmental Humanities (Heisenberg-Professur) 22.07.2022 Universität Augsburg Augsburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Universitätsprofessorin/Universitätsprofessor (m/w/d) der BesGr. W2 mit Tenure Track auf W3 für Globale Umweltgeschichte und Environmental Humanities (Heisenberg-Professur)
Augsburg
Aktualität: 22.07.2022

Anzeigeninhalt:

22.07.2022, Universität Augsburg
Augsburg
Universitätsprofessorin/Universitätsprofessor (m/w/d) der BesGr. W2 mit Tenure Track auf W3 für Globale Umweltgeschichte und Environmental Humanities (Heisenberg-Professur)
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber (m/w/d) soll das Gebiet der Globalen Umweltgeschichte und Environmental Humanities in Forschung und Lehre vertreten; ein wesentlicher Schwerpunkt sollte dabei auf der Erforschung der globalen Abfallwirtschaft zumal im 20. und 21. Jahrhundert liegen. Technik- und wirtschaftsgeschichtliche Perspektiven sind einzubeziehen. Erfahrungen in der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit, mit interdisziplinären Forschungsprojekten und die Einwerbung von Drittmitteln werden vorausgesetzt. ftszentrum Umwelt«, wird erwartet. Erwartet werden neben der Beherrschung des Deutschen sehr gute Englischkenntnisse, außerdem Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Vermittlungskompetenz an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit, Engagement und Belastbarkeit. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber (m/w/d) wirkt am Internationalen Doktorand:innenkolleg (IDK) »Rethinking Environment« sowie an bestehenden Studiengängen der Philologisch-Historischen Fakultät mit und übernimmt Aufgaben in der Akademischen Selbstverwaltung. Die Mitarbeit in zentralen wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen der Universität Augsburg, zumal im »Zentrum für Klimaresilienz« und im »Wissenschaftszentrum Umwelt«, wird erwartet.
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, sowie zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die durch eine Habilitation, eine gleichwertige wissenschaftliche Leistung oder im Rahmen einer Juniorprofessur nachgewiesen bzw. erbracht wurden.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte