25 km
Technische*r Mitarbeiter*in - Zentralen Leitwarte 19.09.2022 Universität zu Köln Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technische*r Mitarbeiter*in - Zentralen Leitwarte
Köln
Aktualität: 19.09.2022

Anzeigeninhalt:

19.09.2022, Universität zu Köln
Köln
Technische*r Mitarbeiter*in - Zentralen Leitwarte
Überwachen und Kontrolle der technischen Anlagen im Bereich HLSK mit Hilfe der Gebäudeleittechnik Honeywell EBI R600 innerhalb der normalen Servicezeit Betreuung und Bedienung unserer Gebäudeleittechnik Bewertung von Daten auf Validität und Einleitung von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung Kommunikationsschnittstelle zu internen und externen Dienstleistern zur Fehlerbeseitigung und Serviceleistung Anpassung von Visualisierungen und Grafiken auf der GLT Unterstützung / Begleitung von DDC Wartungsarbeiten Erfassen / Wertung / eigenständiges Beheben von auftretenden Störmeldungen über die GLT Nachhalten von Energiedaten, inkl. überwachung und technischer Auswertung des Verbrauchserfassungssystems Erschließen von Einsparpotentialen bzw. Bewertung des ordnungsgemäßen Betriebes aller Anlagen über die GLT
Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen (z. B.): Anlagenmechanik, Mechatronik, Elektrik, HKLTechnik oder gleichwertig, mit Aufbauqualifikation zur/zum Meister* in/Techniker*in der Fachrichtung HKLS Oder alternativ ein technischer Berufsabschluss mit Aufbauqualifikation z. B. zur/zum Meister*in / Techniker*in der Fachrichtung Elektrotechnik Erfahrung in der Bedienung von Gebäudeleitsystemen Interesse anlagenübergreifend Störungen zu erkennen sowie deren selbstständiges Beheben oder mit dem Einsatz von Fremdfirmen Kommunikationsstärke, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen sowie ein hohes Maß an Flexibilität Sicherer Umgang im Bereich der Anwendung von MS Office-Programmen, SAP-Anwendungen sind von Vorteil

Berufsfeld

Bundesland

Standorte