25 km
Senior Researcher*in (m/w/d) - Forschungsschwerpunkt: Digitale Transformation der Kreislaufwirtschaft 28.07.2022 Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH Wuppertal
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Senior Researcher*in (m/w/d) - Forschungsschwerpunkt: Digitale Transformation der Kreislaufwirtschaft
Wuppertal
Aktualität: 28.07.2022

Anzeigeninhalt:

28.07.2022, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
Wuppertal
Senior Researcher*in (m/w/d) - Forschungsschwerpunkt: Digitale Transformation der Kreislaufwirtschaft
Sie werden Teil des Teams des oben genannten Forschungsbereiches innerhalb der Abteilung Kreislaufwirtschaft und werden das Leitungsteam bei der strategischen Weiterentwicklung unterstützen: Mitwirkung bei der Verankerung des Instituts in entsprechenden Akteursnetzwerken Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Akquisestrategie Darstellung unseres Forschungsansatzes auf nationalen und internationalen Foren Abstimmung mit Entscheidungsträgern im Bereich der Kreislaufwirtschaftspolitik eigenständige Anwerbung von drittmittelfinanzierten Forschungsvorhaben in Abstimmung mit der Abteilung- und Forschungsbereichsleitung inkl. des Projektdesigns, der Auswahl der Forschungsmethoden und der Qualitätssicherung Anleitung von Projektteams/Projektmanagement und -leitung Publikation eigener Forschungsergebnisse interne und externe Kommunikation von Forschungsergebnissen des Bereichs
abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder dem Ingenieurswesen vertiefte Kenntnisse im Bereich der Digitalen Transformation sehr gute (Methoden-)-Kenntnisse in der empirischen Forschung bzw. Data Science mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der einschlägigen interdisziplinären Forschung oder innerhalb eines Industrie- bzw. Verbandskontexts Erfahrung innerhalb der drittmittelfinanzierten Projektakquise, der Projektleitung und -koordination Kenntnisse im Umgang mit Projektmanagementsystemen professioneller Umgang mit den MS-Office-Programmen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte