25 km
Projektleiter*in (d/m/w) Epitaxie 13.05.2022 OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung Regensburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Projektleiter*in (d/m/w) Epitaxie
Regensburg
Aktualität: 13.05.2022

Anzeigeninhalt:

13.05.2022, OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Regensburg
Projektleiter*in (d/m/w) Epitaxie
Technische und organisatorische Planung und Durchführung von Projekten im Bereich Epitaxie-Entwicklung neuer und neuartiger optoelektronische Bauelemente im Materialbereich GaInAlP Verantwortlichkeit für die Identifikation technischer Lösungen zum Erreichen der Produktanforderungen und Abschätzen des Aufwands, Budgets und Zeitleisten Fachliche Führung des Projektteams inkl. Einleiten von Korrekturmaßnahmen im Falle von Abweichungen oder bei technischen Problemen bzw. Vorbereitung und Herbeiführen von Entscheidungsprozessen im Lenkungsausschuss Aktive Rolle in Projekten in Bezug auf Planung, Durchführung und Auswertung von Epitaxie-Experimenten für eine weitergehende Materialentwicklung mittels intensiver Nutzung bekannter sowie neuartiger Charakterisierungsmethoden (z.B. µ-PL, PL, Mikroskopie, REM, XRD, AFM, SIMS und weitere)
Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) in Physik, Elektrotechnik, Materialwissenschaft, Chemie, Mikrosystemtechnik oder in einem vergleichbaren technischen/naturwissenschaftlichen Studiengang bevorzugt mit einschlägiger zusätzlicher Promotion Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte auf dem Niveau eines »Senior Project Managers« Umfassende Fähigkeiten zur Motivation und Entwicklung von Projektteammitgliedern, um vorgegebene Ziele auch in einem herausfordernden Umfeld zu erreichen Erfahrung im Bereich der III/V-Epitaxie mittels MOCVD im InGaAlP/AlGaAs Materialsystem Teamplayer mit lösungsorientierter Arbeitseinstellung Starke Kommunikationsfähigkeit sowie gute Präsentationskompetenz Engagement, Belastbarkeit und hohe Leistungsbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte