25 km
Professur (m/w/d) für das Gebiet Medizinische Informatik 15.09.2022 Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth Wilhelmshaven
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur (m/w/d) für das Gebiet Medizinische Informatik
Wilhelmshaven
Aktualität: 15.09.2022

Anzeigeninhalt:

15.09.2022, Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Wilhelmshaven
Professur (m/w/d) für das Gebiet Medizinische Informatik
Deutschsprachige Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Denomination. Übernahme von Vorlesungs- und Übungsveranstaltungen zu weiteren Themen, wie Gewinnung und Verarbeitung von Biosignalen und medizinischen Bilddaten, spezifische Informationstechnologien für die Medizintechnik sowie Sicherheit von Daten und ihrer Verarbeitung. Forschungsaktivitäten und Technologietransfer an der Jade Hochschule. Einwerben von Drittmitteln. Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Studiengänge des Fachbereichs, der internationalen Zusammenarbeit sowie in der akademischen Selbstverwaltung.
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften oder der Technischen Informatik. Spezialisierung auf dem Gebiet der Medizintechnik, insbesondere im Hinblick auf Applikationen der Informationstechnologien für die Medizin. Ausgewiesene wissenschaftliche Qualifikation auf dem Gebiet der Denomination. Besondere Befähigung zu vertiefter selbständiger wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine überdurchschnittliche Promotion nachgewiesen wird. Bereitschaft zur Übernahme von Vorlesungen aus dem Grundlagenstudium (wie z. B. Grundlagen der Informatik und/oder Hochsprachenprogrammierung). Bereitschaft und Fähigkeit, Lehrveranstaltungen in Englisch, auch in Sommerkursen oder online, abzuhalten. Sie bringen idealerweise mit: Einschlägige Promotion auf dem Fachgebiet der Denomination. Erfahrungen auf den Gebieten der Biosignal- und Bildverarbeitung, einschließlich der Gewinnung der dazu erforderlichen Daten, der Anwendung der Informationstechnologien in medizinischen Geräten sowie der Datensicherheit. Kenntnisse der einschlägigen Regularien für Software in der Medizintechnik. Kenntnisse zu weiteren medizintechnischen Applikationen, wie beispielsweise zur Interaktion medizinischer Geräte und Systeme mit gleichartigen Systemen sowie mit Bedienern und/oder zur Telemedizin oder zu intelligenten aktiven Implantaten. Verbindungen zu industriellen und institutionellen Partnern aus dem Umfeld der Denomination, die im Sinne der angewandten Forschung weitergeführt und erweitert werden können. Soziale und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, reflektierte persönliche Authentizität und sicheres Auftreten im Kontakt mit unterschiedlichen Zielgruppen. Führungskompetenz, insb. Verantwortung für Finanzen und Personal.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte