25 km
Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Intelligent Embedded Systems (W2) 24.09.2022 Hochschule für angewandte Wissenschaften München München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Intelligent Embedded Systems (W2)
München
Aktualität: 24.09.2022

Anzeigeninhalt:

24.09.2022, Hochschule für angewandte Wissenschaften München
München
Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Intelligent Embedded Systems (W2)
Sie vertreten an der Fakultät das Gebiet Technische Informatik mit Schwerpunkt Intelligent Embedded Systems in Lehre und angewandter Forschung. Lehrveranstaltungen sollen in den genannten Gebieten wie auch in Grundlagenveranstaltungen der technischen Informatik angeboten werden. Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Elektro-/​Informationstechnik oder vergleichbar und können fundierte Berufserfahrung (technisch und methodisch) in den folgenden Gebieten vorweisen: Deployment von Machine-Learning-Ansätzen auf Embedded Systems Entwurf und hardwarenahe Programmierung von Embedded Systems Für die Professur gilt Sie übernehmen gegebenenfalls Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten. Sie sind bereit und befähigt Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten. Sie bilden sich didaktisch stetig fort und sind motiviert, neue Lehrmethoden, innovative Lehrtechnologien und Onlinelehre einzusetzen. Sie arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule mit. Darüber hinaus engagieren Sie sich bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Wissens- und Technologietransfers.
Ihr Interesse gilt den genannten Bereichen in zeitkritischen Anwendungen (Signalaufbereitung, Bildgenerierung etc.) und Sie bringen das Engagement mit, sich in einem Team der Fakultät in der Forschung einzubringen, z. B. in den existierenden Instituten zu Themen wie »Anwendungen des Maschinellen Lernens«, »Nachhaltige Energiesysteme« bzw. »Mensch und Mobilität«. Sie begeistern sich für Lehre, Forschung und Transfer. Dabei können Sie zugleich individuelle Schwerpunkte setzen und Ihre vielfältigen Kompetenzen einbringen. Sie sind eine Persönlichkeit, die Gerne lösungsorientiert im Team arbeitet Innovationsfreudig agiert Ein abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, welche Sie unter anderem durch die Probelehrveranstaltung nachweisen Promotion oder Gutachten über promotionsadäquate Leistungen Mindestens fünfjährige berufliche Praxis, die nach Abschluss Ihres Hochschulstudiums erworben wurde, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. In besonderen Fällen kann der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil Ihrer beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte