25 km
Personalleiter*in (m/w/d) 20.05.2022 Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Weimar
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Personalleiter*in (m/w/d)
Weimar
Aktualität: 20.05.2022

Anzeigeninhalt:

20.05.2022, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimar
Personalleiter*in (m/w/d)
Die fachliche, personelle und organisatorische Leitung der Abteilung mit fünf Mitarbeiterinnen, Die Verantwortung und Sicherstellung aller zentralen Prozesse des Personalwesens der Hochschule (insbesondere Personalplanung, Personalgewinnung, Personalentwicklung und Personalverwaltung) für alle Beschäftigten, Bediensteten, Lehrbeauftragten und Hilfskräfte, Die Bearbeitung von hochschulspezifischen Grundsatzfragen des Tarif-, Beamten- und Hochschulrechts (Vorbereitung interner Regelungen und Vereinbarungen, Erarbeitung von Stellungnahmen, Beantwortung von Anfragen), Die Weiterentwicklung des EDV-gestützten Personalmanagements, Die Gestaltung einer hochschuladäquaten zeitgemäßen Personalpolitik in enger Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung und dem Personalrat der Hochschule, Die Beratung und Unterstützung aller Bereiche der Hochschule in arbeits- und dienstrechtlichen Angelegenheiten sowie eine serviceorientierte Personalbetreuung inkl. eines bedarfsgemäßen Dokumentenmanagements (Formulare, Handreichungen und Informationsmaterialien), Die Wahrnehmung der Aufgaben des/der Inklusionsbeauftragten nach § 181 SGB IX. Die Übertragung weiterer Aufgaben, Ämter und Funktionen bleibt vorbehalten.
Eine fachlich versierte, belastbare und integre Persönlichkeit, die die Strukturen der Hochschule als attraktive Arbeitgeberin aktiv mitgestaltet, die Herausforderungen mit Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Eigeninitiative annimmt und neue Impulse setzt. Neben Affinität und Interesse für das besondere Arbeitsfeld Musikhochschule, Sensibilität und Wertschätzung für die diversen Kulturen und Gruppen in der Hochschule sowie einer ausgeprägten Serviceorientierung bringen Sie mit: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Staatsexamen, Diplom, Master), vorzugsweise mit juristischem oder verwaltungs- oder personalwirtschaftlichem Hintergrund, alternativ eine durch mehrjährige verantwortliche Tätigkeit in einem quantitativ und qualitativ vergleichbaren Aufgabenfeld erworbene adäquate Qualifikation und Erfahrung, Einschlägige Qualifikationen und/oder praktische Erfahrungen in der Personalverwaltung des Öffentlichen Dienstes, vorzugsweise im Hochschulbereich, Mehrjährige Leitungserfahrungen, Führungs- und Sozialkompetenz, Überzeugungskraft, Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einem ausgeprägten Bedürfnis, Verwaltungsprozesse und -strukturen effizient zu gestalten und weiter zu entwickeln, Vertiefte Kenntnisse des Personalrechts u. a. einschlägiger Rechtsgebiete sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in Rechtsfragen und Verwaltungsvorgänge einzuarbeiten, Eine genaue, sach- und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Entscheidungsfreudigkeit, Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den gängigen Software-Anwendungen, Erfahrungen in der Arbeit mit einer ERP-Software (insbesondere MACH) von Vorteil, Aufgeschlossenheit für die umfassende Digitalisierung der Personalarbeit.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte