25 km
Naturwissenschaftler/innen­­,­­ Ingenieurinnen oder Ingenieure o. ä. (w/m/d) 02.12.2022 DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. Bonn, Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Naturwissenschaftler/innen, Ingenieurinnen oder Ingenieure o. ä. (w/m/d)
Bonn, Berlin
Aktualität: 02.12.2022

Anzeigeninhalt:

02.12.2022, DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Bonn, Berlin
Naturwissenschaftler/innen, Ingenieurinnen oder Ingenieure o. ä. (w/m/d)
Naturwissenschaftler/innen, Ingenieurinnen oder Ingenieure o. ä. (w/m/d) Wissenschaftliche Betreuung von Fragen der internationalen Kooperation in Forschung, Innovation und Bildung Die zu besetzenden Positionen dienen der Bearbeitung von Aufgaben der Forschungsunterstützung in Deutschland und Europa. Im Vordergrund stehen Fragen der Prüfung und Absicherung von Forschungskooperationen, der Entwicklung und Betrachtung von Wirkmodellen von Interventionen in der Kooperation, der Vermeidung oder Reduzierung von Risiken, der Analyse und Sichtbarmachung von Chancen, der Entwicklung von Werkzeugen zur Unterstützung der deutschen und europäischen Forschungslandschaft bei der Chancen-Risiken-Betrachtung, der Auswertung von internationalen Entwicklungen zu den genannten Themen, der Beratung und Unterstützung von Ministerien und Europäischer Kommission zu diesen Themen. Wir suchen Menschen mit wissenschaftlichem Hintergrund und Erfahrungen in den genannten Feldern. Zu Ihren Tätigkeiten gehören: Beobachtung der internationalen Forschungskooperation v. a. im Hinblick auf Chancen- und Risikenbewertung und Kontaktpflege mit in- und ausländischen Organisationen Entwicklung von Werkzeugen zur Chancen- und Risikenbewertung internationaler Forschungskooperation Entwicklung und Auswertung von Wirkmodellen von gezielten Interventionen zur Absicherung von Bildung, Forschung und Innovation Betreuung von Koordinierungsprojekten und anderen relevanten bi- und multilateralen Maßnahmen sowie die Erstellung von Kooperationskonzepten in Bildung, Forschung und Innovation vor allem für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Europäische Kommission Fachliche Betreuung, Weiterentwicklung und internationale Abstimmung von Maßnahmen der Wissenssicherheit und Forschungsintegrität Fachliche und administrative Betreuung von Fördermaßnahmen des BMBF, inkl. Antragsbearbeitung und Vorhabenbegleitung sowie Evaluation und Bewertung der erzielten Ergebnisse Begleitende Fachkommunikation, Wissens- und Ergebnistransfer Konzeptionelle Planung und inhaltliche Vorbereitung von Fachtagungen, Workshops, Expertenaustausch, Messeauftritten und Konferenzen
Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium der Fachrichtungen Ingenieurwesen, Physik, Biologie, Chemie oder Vergleichbares; alternativ kommen auch andere relevante Studiengänge in Frage, sofern einschlägige praktische Erfahrungen aus dem genannten Aufgabenbereich nachgewiesen werden können Promotion ist erwünscht Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der internationalen Kooperation in der Bildungs- und Forschungszusammenarbeit zu Wissenschaft / ​Technologie / ​Innovation mit Länderschwerpunkt Asien Einschlägige Berufserfahrungen zu den Themen Wissenssicherheit und Forschungsintegrität Fundierte Kenntnisse der deutschen und europäischen Forschungs-, Wissenschafts- und Innovationslandschaft und -politik Kenntnisse und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit deutschen und europäischen Ministerien und Gremien (z. B. BMBF, EU-Kommission etc.) Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Kenntnisse in einer weiteren europäischen oder asiatischen Sprache sind erwünscht

Berufsfeld

Bundesland

Standorte