25 km
Ingenieur*in (d/m/w) Prozessentwicklung Lithographie­­/­­Fototechnik 23.11.2022 OSRAM GmbH Regensburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur*in (d/m/w) Prozessentwicklung Lithographie/Fototechnik
Regensburg
Aktualität: 23.11.2022

Anzeigeninhalt:

23.11.2022, OSRAM GmbH
Regensburg
Ingenieur*in (d/m/w) Prozessentwicklung Lithographie/Fototechnik
Prozessentwicklung und Kompetenzaufbau im Bereich Lithographie Selbstständige Abarbeitung von Entwicklungsarbeitspaketen innerhalb des gesamten internen Kundenspektrums: Vorentwicklung, Chipentwicklung, Fertigung Betreuung der Übergabe von kostengünstigen und stabilen Prozessen sowie der zugehörigen Prozessfenster an die Produktion Präsentation von Entwicklungsergebnissen, Projektplänen und Strategien intern aber auch vor externen Kunden Leiten von Problemlösungs- und FMEA-Teams sowie Durchführung von Risikoanalysen für neue Prozesse und Materialien Verantwortung für Prozess-Roadmaps, Anlagenstrategien und Prozesskonzepte sowie Evaluierung und Spezifikation von neuen Entwicklungsanlagen Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklungspartnern in Kulim, Malaysia
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) in Physik, Materialwissenschaften, Chemie oder in einem ähnlichen Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung in einem industriellen Umfeld erforderlich Kenntnisse und Erfahrung im Bereich lithographische Fertigungsverfahren in der Halbleiterindustrie mit Schwerpunkt iLine Steppertechnologie erforderlich Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen/Prozessen aus dem wissenschaftlichen oder industriellen Kontext erforderlich Selbständige Arbeitsweise, analytisches Denken und Kreativität sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zur interdisziplinären Arbeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse vorteilhaft Gelegentliche Reisebereitschaft

Berufsfeld

Bundesland

Standorte