25 km
Geschäftsführer und geschäftsführenden Stiftungsvorstand (w/m/d) 22.06.2024 Hilfe zur Selbsthilfe gGmbH Reutlingen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Geschäftsführer und geschäftsführenden Stiftungsvorstand (w/m/d)
Reutlingen
Aktualität: 22.06.2024

Anzeigeninhalt:

22.06.2024, Hilfe zur Selbsthilfe gGmbH
Reutlingen
Geschäftsführer und geschäftsführenden Stiftungsvorstand (w/m/d)
Tragen Sie die Gesamtverantwortung für die fachliche, wirtschaftliche und personelle Entwicklung der Hilfe zur Selbsthilfe gGmbH mit ihren verschiedenen Bereichen. Sind Sie Impulsgebende/r und entwickeln die Leistungsangebote gemeinsam mit Ihren Bereichsleitenden und Mitarbeitenden entsprechend aktueller gesellschaftlicher und fachlicher Anforderungen kontinuierlich weiter. Erstellen Sie Jahresberichte, Wirtschafts- und Investitionspläne und wirken bei Jahresabschlüssen mit. Verhandeln Sie mit Kostenträgern und Zuschussgebern, überwachen Kennzahlen und stellen die Liquidität sicher. Sorgen Sie für eine effiziente, qualitätssichernde Arbeitsorganisation und entwickeln die Einrichtung organisatorisch fortlaufend weiter. Führen Sie die Bereichsleitungen und sind für deren fachliche und persönliche Entwicklung verantwortlich. Vertreten Sie die Organisation nach außen, pflegen Kooperationen, initiieren Netzwerke und machen politische Lobbyarbeit. Sind Sie als Mitglied des Stiftungsvorstands mitverantwortlich für die operative Leitung, strategische Gesamtausrichtung und wirtschaftliche Sicherung der Karola Bloch Stiftung.
Ein Studium in den Bereichen Sozial- oder Public-Management, Sozialpädagogik/Soziale Arbeit erfolgreich absolviert und sehr gute, praxiserprobte betriebswirtschaftliche Kenntnisse haben oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen. Mehrjährige Erfahrung in einer Leitungsfunktion bei einer sozialen Einrichtung - idealerweise im Bereich der Jugend- und/oder der Straffälligenhilfe - gesammelt haben und gut vernetzt sind. Über fundierte Kenntnisse in der Akquise und im Umgang mit Fördermitteln und in öffentlichkeits- und politischer Lobbyarbeit verfügen. Eine starke, authentische und gleichzeitig beteiligungsorientierte und empathische Führungspersönlichkeit mit Sinn für Humor sind. Unternehmerisch denken, verhandlungssicher, kommunikations- und durchsetzungsstark sind.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte