25 km
Entwicklungsingenieur (m/w/d) für 3D-Drucksysteme 26.06.2022 Nanoscribe GmbH & Co. KG Eggenstein-Leopoldshafen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für 3D-Drucksysteme
Eggenstein-Leopoldshafen
Aktualität: 26.06.2022

Anzeigeninhalt:

26.06.2022, Nanoscribe GmbH & Co. KG
Eggenstein-Leopoldshafen
Entwicklungsingenieur (m/w/d) für 3D-Drucksysteme
In der gesuchten Rolle bieten wir Dir die Möglichkeit, nachhaltig den Erfolg der additiven Mikrofabrikation mitzugestalten. Als Entwicklungsingenieur (m/w/d) bist Du maßgeblich an der Neu- und Weiterentwicklung unserer 3D-Drucksysteme beteiligt, und zwar von der Ideenentwicklung bis zur Serieneinführung durch die eigenständige Entwicklung komplexer Baugruppen , Module und Systeme mit anspruchsvollen Anforderungen aus den Domänen Optik, Mechanik und Elektronik . Dabei arbeitest Du mit hochmotivierten Experten verschiedener technischer Fachrichtungen zusammen, um optimale Gesamtlösungen für unsere anspruchsvollen Kunden aus Forschung und Industrie zu realisieren. Lösungskonzepte für komplexe Problemstellungen ausarbeiten Technische Risiken identifizieren, analysieren und bewerten Baugruppen und Bauteile mit 3D-CAD konstruieren Fertigungsgerechte technische Zeichnungen erstellen Zukaufkomponenten spezifieren und qualifizieren Prototypen aufbauen und in Betrieb nehmen Integrationstests durchführen und Messdaten auswerten Ergebnisse dokumentieren und in internen Reviews präsentieren Überführung in die Serienproduktion unterstützen Funktionalität, Qualität und Kosten bestehender Produkte optimieren Vertrieb und Handel
Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Feinwerktechnik oder Technische Physik Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung komplexer feinmechanischer, optischer oder optomechanischer Systeme Sicherer Umgang mit mindestens einer gängigen CAD/PDM-Lösung, bevorzugt Autodesk Inventor und Vault Praktische Erfahrung in der interdisziplinären Projektarbeit (gerne in Bezug auf Entwurf, Realisierung und Optimierung laserbasierter Präzisionsmaschinen oder optischer Messgeräte) gepaart mit ersten Methodenkenntnissen des Projektmanagements Grundkenntnisse der Programmiersprache Python bzw. generelle IT-Affinität wünschenswert Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit einem hohen Qualitätsanspruch Teamfähigkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch runden Dein Profil ab

Berufsfeld

Bundesland

Standorte