25 km
Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) in der Einzelprozessentwicklung - Schleifen und Polieren 12.05.2022 OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung Regensburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) in der Einzelprozessentwicklung - Schleifen und Polieren
Regensburg
Aktualität: 12.05.2022

Anzeigeninhalt:

12.05.2022, OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Regensburg
Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) in der Einzelprozessentwicklung - Schleifen und Polieren
Proaktive Prozessentwicklung optoelektronischer Bauelemente mit Schwerpunkt auf schädigungsfreiem Schleifen und Polieren von Wafern Unterstützung von Chipentwicklungsprojekten angefangen von Vorversuchen in kleinem Maßstab bis hin zur Einführung der optimierten Prozesse in die Hochvolumenfertigung Prozessweiterentwicklung an bestehenden Anlagen sowie Evaluierung und Einführung neuer Prozesse, Hilfsmittel und Anlagen (ggf. in Kooperation mit externen Partnern) und Übergabe in die Fertigung Entwicklung von kostengünstigen, automatisierten und robusten Prozessen für die Hochvolumenfertigung Qualifizierung und Charakterisierung der verwendeten Materialien Kooperation mit Anlagenherstellern sowie Universitäten und Forschungseinrichtungen Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom) in Materialwissenschaften, Physik, Chemie, Mikrosystemtechnik oder vergleichbarer Fachrichtung, Promotion von Vorteil Ausgeprägtes physikalisches und chemisches Verständnis von Halbleiterprozessen (Waferbearbeitung) und Kenntnisse in relevanten analytischen Methoden Kenntnisse im Bereich Wafer Thinning, CMP, Folienprozessen oder mechanischer/chemischer Behandlung von Wafern von Vorteil Berufserfahrung in einem industriellen Umfeld wie der Halbleiterindustrie wünschenswert Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie analytisches Denken und Kreativität Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gelegentliche Reisebereitschaft

Berufsfeld

Bundesland

Standorte