Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Forschungsprojekt Werte im Bundeskriminalamt (m/w/d)
BerlinWiesbaden
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, Bundeskriminalamt
BerlinWiesbaden
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Forschungsprojekt Werte im Bundeskriminalamt (m/w/d)
Erstellen von Erhebungs- und Analysekonzepten für ein mehrwelliges qualitatives Forschungsprojekt, ggf. Ergänzung quantitativer Projektteile Durchführen qualitativer und quantitativer Analysen Aufarbeitung und Präsentation von Zwischen- und Endergebnissen, Berichtserstellung Ableitungen von Handlungsempfehlungen in den Bereichen Prävention, Organisations- und Personalentwicklung Betreuung der administrativen Abläufe (bspw. Vergabe an Auftragnehmer, Abrechnung; Unterstützung der Projektleitung bei Abstimmung mit Behördenleitung)
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Magister oder Master) in den Studiengängen Sozialwissenschaft, Soziologie, Psychologie, Politikwissenschaft, Bildungswissenschaft oder Kommunikationswissenschaft Erfahrungen in der Planung und Durchführung von qualitativen und quantitativen sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten, nachgewiesen durch Fachpublikationen / Qualifikationsarbeiten Sie sind sicher im Umgang mit qualitativen und quantitativen Datenanalysen sowie den gängigen Analysetools (bspw. MAXQDA, SPSS). Sie bringen Erfahrungen im Projektmanagement und projektbezogenen Arbeiten mit. Sie beherrschen die gängigen Präsentationstechniken. Sie haben bereits Erfahrungen in der Darstellung von wissenschaftlichen Erkenntnissen für akademisches Fachpublikum und für (wissenschaftliche) Laien. Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; ein Nachweis gemäß des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Niveau C1) ist wünschenswert. Eine gute Zusammenarbeit und teamorientiertes Handeln sind für Sie selbstverständlich. Sie bringen die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen und zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Mehrarbeit/Dienst außerhalb regulärer Dienstzeiten) im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mit. Sie haben eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügen über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, sind belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin ­­/­­ Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Forschungsprojekt Werte im Bundeskriminalamt (m/w/d)

Drucken
Teilen
BerlinWiesbaden