Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

W2-Professur Personalmanagement und Organisation
Aalen
Aktualität: 17.02.2024

Anzeigeninhalt:

17.02.2024, Hochschule Aalen
Aalen
W2-Professur Personalmanagement und Organisation
Gestaltung von Bachelor- und Master-Vorlesungen im genannten Gebiet (z. B. Personalmanagement und Führung, Organisationsentwicklung) oder wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (z. B. Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre) Aufbau eigener Forschungsaktivitäten Vernetzung mit anderen Studienbereichen und weiteren Kooperationspartnern
Einschlägige Führungs- und Fachkompetenz im Bereich Geschäftsführung, HR- und Organisationsmanagement oder Beratung im KMU-Umfeld Starke methodische Kompetenz Interesse an der Mitarbeit zur Weiterentwicklung des Fachbereichs Wirtschaft in Lehre und Forschung Als Einstellungsvoraussetzungen bringen Sie mit (vgl. u. a. § 47 Landeshochschulgesetz): Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften oder einem anderen einschlägigen Feld Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die i. d. R. durch eine Promotion nachgewiesen wird Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung (mind. drei Jahre) im Personalmanagement und Organisation (z. B. Personalentwicklung, Veränderungsmanagement, digitale Transformation, agile Arbeitsformen, HR-Analytics, Diversity-Management) außerhalb des Hochschulbereichs und im KMU-Umfeld Pädagogische und didaktische Eignung, die durch einschlägige Lehrerfahrungen im Bereich des Personalmanagements und Organisation auf Hochschulniveau nachgewiesen wird Erfahrung in der Anwendung interaktiver und moderner Lehrformate (z. B. Online-/Hybrid-Lehre, Medienwechsel) Idealerweise erste Publikationen in Fachzeitschriften oder auf Konferenzen im Bereich Personalmanagement und Organisation Erfahrungen im Bereich Drittmittelakquise und Leitung von Forschungsprojekten wünschenswert Die Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft, englischsprachige Lehrveranstaltungen anzubieten Die Bereitschaft Lehrveranstaltungen, insbesondere in Grundlagenfächern, auch studiengangs- und studienbereichsübergreifend anzubieten Soweit die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt die Einstellung bei der ersten Berufung zunächst in ein Beamtenverhältnis auf Probe. Bei nachgewiesener Eignung erfolgt anschließend die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Der Abschluss eines befristeten Dienstvertrags im Angestelltenverhältnis ist möglich.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte