Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

W2-Professur (m/w/d) Automatisierungstechnik
Bochum
Aktualität: 24.04.2024

Anzeigeninhalt:

24.04.2024, DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH
Bochum
W2-Professur (m/w/d) Automatisierungstechnik
Als Persönlichkeit, die sich leidenschaftlich für die Lehre und Forschung in der akademischen Welt einsetzt, sind Sie genau richtig für uns. Sie sind verantwortlich für die hochqualitative Ausbildung an unserer Hochschule einschließlich der Akquisition von Drittmitteln für dieses Ziel. Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie die nachhaltige Transformation der Technischen Hochschule Georg Agricola (THGA) und das Aufzeigen der Rolle der Ingenieurwissenschaften in unserer Gesellschaft. Sie werden das Fachgebiet Automatisierungstechnik in Forschung und Lehre innerhalb der Studiengänge des Wissenschaftsbereiches Elektro- / Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen vertreten. Dies umfasst aktuelle Module der Bachelorstudiengänge und des Masterstudiengangs mit einem hohen Anteil an Laborpraktika. Sie werden die Möglichkeit haben, den anwendungsnahen Forschungsschwerpunkt Robotics zu entwickeln und umzusetzen. Lehrtätigkeiten in unseren deutsch- und englischsprachigen Bachelor- und Master­studien­gängen, auch in den Abendstunden und am Wochenende Betreuung von Studien- und Abschlussarbeiten Weiterentwicklung und Internationalisierung der Curricula Engagement in der angewandten Forschung und Entwicklung Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule
Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW. Hierzu gehören insbesondere ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, die pädagogische Eignung, der Nachweis der Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit (in der Regel durch die Qualität der Promotion) sowie eine mindestens fünfjährige berufliche Praxis, wovon drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs erbracht sein müssen. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder Informationstechnik und Sie haben auf mindestens einem der folgenden Gebiete mit einem klar erkennbaren Bezug zur Robotik wissenschaftlich gearbeitet: Autonome Systeme Kognitive Systeme Menschenzentrierte Robotik Neben dem genannten fachlichen Profil arbeiten Sie gerne im Team, sind empathisch und kommunizieren offen. Sie sind lösungsorientiert, innovationsfreudig und bringen gerne neue Ideen ein. Ihre Begeisterung für Ihr Fach können Sie auf Studierende übertragen. Sie verfügen nicht zuletzt über sehr gute Englischkenntnisse und können diese auch in der Lehre anwenden.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte