Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Vorstand / Vorständin (m|w|d)
Berlin
Aktualität: 21.09.2023

Anzeigeninhalt:

21.09.2023, ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH
Berlin
Vorstand / Vorständin (m|w|d)
Als Vorständin / Vorstand der ITDZ Berlin steuern Sie die Unternehmensführung und sind gesetzliche/r Vertreter/in der Anstalt und vertreten diese gerichtlich und außergerichtlich. Sie führen und überwachen die operativen Geschäftsaktivitäten zur Sicherung der strategischen Ziele. Sie sind oberste Dienstbehörde und Dienstvorgesetzte/r der Beamtinnen und Beamten und entscheiden über Einstellungen und Kündigungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Zudem treffen Sie alle beamten-, tarif- und arbeitsrechtlichen Entscheidungen. In Ihrer Funktion unterrichten Sie den Verwaltungsrat. Derzeit handelt es sich noch um die Position einer Alleinvorständin / eines Alleinvorstands; vorbehaltlich einer Veränderung der Governance des ITDZ Berlin umfasst das Aufgabenportfolio schwerpunktmäßig: Die technologische, operative, wirtschaftliche Weiterentwicklung des ITDZ Berlin gemäß den strategischen Vorgaben des Landes und der Eigentümer Die operative und strategische Steuerung der finanziellen, personellen und infrastrukturellen Ressourcen Die Initiierung und verantwortungsvolle Begleitung von Change-Prozessen zur erfolgreichen Umsetzung der digitalen Transformation innerhalb des ITDZ Berlin Die gedeihliche Gestaltung der Beziehungen zu den Stakeholdern in Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft Die Vertretung des ITDZ Berlin in einschlägigen strategischen und politischen Gremien In der derzeitigen innerbetrieblichen Teilung zwischen der Vorstandsposition und der Stellvertretenden Vorstandsposition die Verantwortung für die Bereiche Finanzen und Kundenorientierung, Personal und Unternehmensentwicklung: Betriebswirtschaftliche Steuerung und Sicherung der wirtschaftlichen Stabilität Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit Erstellung von Wirtschaftsplänen, Forecasts und Reports für den Verwaltungsrat Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards und gesetzlichen Vorgaben im Bereich der IT-Dienstleistungen Die Förderung einer Kultur des Wandels und der Innovationsbereitschaft
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise in einer betriebswirtschaftlichen, verwaltungswissenschaftlichen, informationstechnischen oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Studienfachrichtung Langjährige Erfahrung in einer herausgehobenen Führungsposition im IT-Bereich, idealerweise in einem Unternehmen des öffentlichen Sektors oder einem IT-Dienstleistungsunternehmen Fundiertes Wissen über aktuelle IT-Trends, -Methoden und -Technologien; Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Land Berlin Nachgewiesene Erfolge in der strategischen Planung und Umsetzung von IT-Projekten Erfahrungen im mitnehmenden Change Management und ausgeprägte Fähigkeiten in der empathischen und unterstützenden Mitarbeitenden Führung Hohe analytische und konzeptionelle Denkfähigkeit sowie das Vermögen, komplexe Probleme zu lösen Ausgeprägte unternehmerische Denkweise, Gestaltungsfreude und Dienstleistungsorientierung Kommunikationsstärke

Berufsfeld

Bundesland

Standorte