Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Research Scientist* Bauingenieurwesen (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 20.09.2022

Anzeigeninhalt:

20.09.2022, Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI
Berlin
Research Scientist* Bauingenieurwesen (m/w/d)
Zukunft gestalten Am Fraunhofer-Zentrum SIRIOS bieten wir hervorragende Bedingungen, um mit guten Ideen und Eigeninitiative spannende und herausfordernde Projekte zu bearbeiten. Gemeinsam forschen wir an Lösungen, um die Sicherheit von Menschen gegenüber Wetterextremen, Terror und Kriminalität zu erhöhen. Ihre Forschungsergebnisse finden Anwendung in der Risiko- und Resilienzanalyse gesellschaftlich relevanter Komponenten und tragen dazu bei, die Welt ein Stück sicherer zu machen. Kreativität und Forschungsfreiraum nutzen Sie arbeiten in einem interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Bereich der zivilen Sicherheitsforschung mit dem Schwerpunkt Schutz baulicher Infrastrukturen. Sie modellieren, simulieren und analysieren die Strukturantwort von Tragwerken und Bauwerken kritischer Infrastrukturen unter außergewöhnlichen Belastungen. Sie nutzen dafür sowohl kommerzielle als auch Inhouse-Software aus dem Bereich der statischen und dynamischen Strukturanalyse (z.B. Infograph, RFEM u.ä.). Kommunikation leben Kreativität erfordert viel Kommunikation: Mit Ihnen zusammen wollen wir Teamarbeit gestalten - Sie sind aktiver Teil des wissenschaftlichen Diskurses. Sie koordinieren Forschungsarbeiten intern und extern mit Projektpartnern und präsentieren Ihre Forschungsergebnisse bei unseren Kunden/Partnern und auf Veranstaltungen im nationalen und internationalen Umfeld.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich Bauingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang im Ingenieurwesen. Sie haben Erfahrung in der numerischen Simulation und idealerweise auch in der nichtlinearen Finite Elemente Methode, insbesondere für Bauteile aus Stahlbeton, Stahl oder Mauerwerk. Sie bringen idealerweise Programmierkenntnisse in den Sprachen C++ oder Python mit. Sie sind motiviert, mit Kreativität, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein neue und spannende FuE-Themen für die Sicherheit komplexer Systeme zu erschließen. Mit Ihrer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise bereichern Sie die interdisziplinäre Teamarbeit unseres Zentrums. Sehr gute Deutsch- (mindestens B2/C1 Niveau) und sehr gute Englischkenntnisse (mindestens B2 Niveau) runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte