Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Projektmanagerin / Projektmanager (w/m/d)
Karlsruhe
Aktualität: 12.05.2022

Anzeigeninhalt:

12.05.2022, Max Rubner-Institut
Karlsruhe
Projektmanagerin / Projektmanager (w/m/d)
Mitwirkung beim Aufbau und der Durchführung des Projektmanagements des Vorhabens Künstliche Intelligenz & Datenakzelerator (KIDA) - sowohl am MRI als auch einrichtungsübergreifend Verantwortung und Durchführung von Projektkoordination und -administration, insbesondere Überwachung der Meilensteine und Fortschritte, Koordinierung der Berichtspflichten gegenüber dem Projektträger, Verwaltung der Finanzen Einrichtungsinterne und -übergreifende strategische Weiterentwicklung und Priorisierung der KIDA-Maßnahmen Unterstützung bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des KIDA-Konzepts am MRI Förderung eines strukturierten Wissenstransfers zwischen den Einrichtungen, an verschiedene Interessensgruppen sowie die Öffentlichkeit Steuerung eines oder mehrerer Projekte in der Einrichtung und ggf. einrichtungsübergreifend
Zwingend vorausgesetzt werden: ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) vorzugsweise mit einem inhaltlichen Bezug zum Aufgabengebiet (interdisziplinär, bestenfalls Projektmanagement oder IT-Bezug) Kommunikationskompetenz über verschiedene Hierarchieebenen hinweg Organisationskompetenz Fähigkeit, sich schnell in Themen einzuarbeiten nachgewiesene Projektmanagement-Kenntnisse/Erfahrungen sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Erfahrungen in der Verwaltung von Drittmitteln bzw. in Drittmittel-Projekten Wünschenswert sind: zielorientierter Arbeitsstil, selbstständige Arbeitsweise, hohes Maß an Eigeninitiative hohe Flexibilität und Belastbarkeit Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen Erfahrungen in der Strukturentwicklung im wissenschaftlichen Bereich Erfahrungen in der Zusammenarbeit und Beratung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ministerien bzw. in der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Politik und Wissenschaft Wir erwarten eine gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie der Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte