Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Professor / Professorin (m/w/d) der Besgr. W2, für das Lehrgebiet "Angewandte Gesundheitswissenschaften"
Deggendorf
Aktualität: 08.07.2024

Anzeigeninhalt:

08.07.2024, THD - Technische Hochschule Deggendorf
Deggendorf
Professor / Professorin (m/w/d) der Besgr. W2, für das Lehrgebiet "Angewandte Gesundheitswissenschaften"
Ihre Aufgaben:
Erfassung gesundheitlicher Bedarfslagen in verschiedenen Versorgungszusammenhängen, Lebenswelten und -phasen. Entwicklung und Umsetzung wirksamer therapeutischer bzw. gesundheitsfördernder Angebote, gemeinsam mit den Betroffenen und ihren Familien/Bezugspersonen und mit Bezug auf ihren Lebensalltag und ihre Wertpräferenzen. In der Lehre wird eine enge Verknüpfung von methodisch und wissenschaftlich fundierten Konzepten mit praktischen Anwendungssituationen erwartet. Hierzu gehört die regelmäßige Beteiligung an anwendungsorientierten Lehrformaten, wie z.B. Projektarbeiten, Simulationslernen oder Skillstraining. Neben der Lehre wird Engagement in der Forschung und Weiterentwicklung der Studienangebote bzw. der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften erwartet. Sie profitieren von einem vorausschauenden und begleitenden Vorgehen bei unterschiedlichen Aspekten des Promotionsvorhabens. Durch die zu absolvierenden Kurse werden die fachlichen und sozialen Kompetenzen gestärkt.
Das bringen Sie mit:
Sie verfügen über eine Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf und über Erfahrung in der patienten- bzw. klientennahen Versorgung im Bereich Therapie, Pflege oder Hebammenwesen. Zudem Weisen Sie wissenschaftliche Expertise in einem spezifischen Feld der gesundheitlichen Versorgungspraxis vor (z.B. Gesundheitsförderung und Prävention, Stärkung der Gesundheitskompetenz, rehabilitative, palliative, akutstationäre Pflege oder Behandlung). Neben wissenschaftlichen Kompetenzen bringen Sie Kenntnisse und berufliche Erfahrungen mit, um die besonderen Herausforderungen, die mit der Entwicklung neuer Handlungsfelder im Gesundheitswesen einhergehen, kreativ und innovativ zu bewältigen und gezielt an der Professionalisierung der Gesundheitsfachberufe mitzuwirken. Weiterhin wird die Befähigung vorausgesetzt, Lehrveranstaltungen und Prüfungen in deutscher Sprache abzuhalten. Wünschenswert wäre zudem die Bereitschaft, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache anzubieten. Allgemeine Anforderungen Abgeschlossenes Hochschulstudium Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird Pädagogische Eignung Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen; der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Leben und arbeiten an der THD Fachliche Ansprechperson Professorin 0991/3615-8455

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Professor ­­/­­ Professorin (m/w/d) der Besgr. W2­­,­­ für das Lehrgebiet "Angewandte Gesundheitswissenschaften"

Drucken
Teilen
Deggendorf