Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Managing Director (w/m/d)
Eggenstein-Leopoldshafen
Aktualität: 01.02.2024

Anzeigeninhalt:

01.02.2024, Karlsruher Institut für Technologie
Eggenstein-Leopoldshafen
Managing Director (w/m/d)
Für das Institut suchen wir einen "Managing Director" (m/w/d), welcher die Institutsleitung in der strategischen Führung und inhaltlichen wie strukturellen Weiterentwicklung des Instituts unterstützt. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bereiten Sie strategische Entscheidungen für die Institutsleitung vor, bringen sich initiativ gestaltend ein und sind für die Umsetzung der getroffenen Entscheidungen der Institutsleitung und des Abteilungsleitungsgremiums verantwortlich. Neben strategischen Aufgaben koordinieren Sie die derzeit 17 wissenschaftlichen Abteilungen inkl. der dort zugeordneten Arbeitsgruppen und verantworten die Optimierung und Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse am INT und sind für die gesamte INT-Infrastruktur verantwortlich. Darüber hinaus leiten Sie fachlich und disziplinarisch die Abteilung Management am INT, welche unter anderem die Bereiche Personal- und Vertragsmanagement, Controlling und Berufungen, IT und Haustechnik als auch das allgemeine Institutssekretariat umfasst.
Sie verfügen über einen wissen­schaft­lichen Hoch­schul­abschluss mit abge­schlossener Promotion in einem natur­wissen­schaftlich-technischen Fach und können mehr­jährige Berufs­erfahrung als Führungs­kraft an einer Hoch­schule oder einer Wissen­schafts­institution mit Personal- und Wirtschafts­verantwortung vorweisen. Darüber hinaus sind folgende Kompetenzen und Kenntnisse erforderlich: fundierte Kenntnisse über die gesetzlichen Vorgaben und Rahmen­bedingungen einer öffentlich-rechtlichen Einrichtung (Haushalts-/Personal- und Hochschul­recht) grundlegende betriebs­wirt­schaft­liche Kenntnisse, insb. Finanzen / Controlling und Personal­management IT-Kompetenzen (MS Office, SAP, digitale Kommunikations­tools wie z. B. MS Teams, Zoom) Folgende Erfahrungen sind wünschenswert: im Wissenschafts­management, z. B. Koordination von Forschungs­tätig­keiten, Erstellung von Drittmittel­anträgen, Auf- und Ausbau von Kooperationen / Netz­werken in der Weiterentwicklung und transparenten Gestaltung von Geschäfts­prozessen Persönlich verfügen Sie über ein ausgeprägtes strategisches und analytisches Denkvermögen sowie eine voraus­schauende, eigen­verant­wortliche und strukturierte Arbeits­weise. Darüber hinaus weisen Sie ein hohes Eigen­engagement vor und sind jederzeit gewillt, die inhaltliche und strukturelle Weiter­entwicklung des Instituts voran­zutreiben. Durch Ihre Hands-on-Mentalität erkennen Sie proaktiv Probleme und lösen diese ziel- und ergebnis­orientiert. Verhandlungen führen Sie diplomatisch und mit entsprechendem sachorientierten Durchsetzungs­vermögen. Darüber hinaus sind Sie eine integre und empathische Persönlich­keit mit ausgeprägten kommunikativen, kooperativen, inter­kulturellen und integrativen Kompetenzen. Ihr Profil wird abgerundet durch sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Präsentations­fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte