Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht (W 3)
Passau
Aktualität: 16.02.2024

Anzeigeninhalt:

16.02.2024, Universität Passau
Passau
An der Juristischen Fakultät der Universität Passau ist zum Sommersemester 2024 folgende Stelle im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen:

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht (W 3)

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) vertreten neben dem Strafrecht und Strafprozessrecht das Wirtschaftsstrafrecht in Forschung und Lehre. Die engagierte Mitwirkung im Pflichtfachbereich sowie in den einschlägigen Schwerpunktbereichen wird vorausgesetzt. Erwünscht ist außerdem der Ausweis in einem Grundlagenfach, das ergänzend auch in die Denomination des Lehrstuhls aufgenommen werden kann.

In fünf Fakultäten werden Forschung, Entwicklung und Lehre auf höchstem Niveau betrieben. Europa, Nachhaltigkeit und Digitalisierung bilden besondere Schwerpunkte des intensiven inter- und transdisziplinären Austausches innerhalb der Universität und mit vielfachen nationalen und internationalen Partnern. Die Universität Passau will als zukunftsfähige, international sichtbare und attraktive Universität in und für Europa zur Lösung der zahlreichen Herausforderungen – global und lokal – aktiv beitragen.

Die Juristische Fakultät ist bekannt für ihre erstklassige Juristenausbildung und intensiv praktizierte Internationalität. Sie steht für rechtswissenschaftliche Spitzenleistungen auf den Gebieten des Privatrechts, des Strafrechts, des Öffentlichen Rechts, des Verfahrensrechts sowie des Völker- und Europarechts und in den Grundlagen des Rechts. Profilbildende Themengebiete sind Wirtschaft und Arbeit, Finanzen und Steuern, Europa und internationale Dimensionen des Rechts, IT, Medien, Kommunikation und Digitalisierung, Grundlagen des Rechts sowie Prozess und Verfahren.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, sowie darüber hinaus zusätzliche wissenschaftliche Leistungen. Diese weisen Sie nach durch eine Habilitation, im Rahmen einer Juniorprofessur oder durch gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die auch außerhalb des Hochschulbereichs oder unter den in Art. 98 Abs. 10 Satz 5 BayHIG genannten Voraussetzungen durch die Leitung einer Nachwuchsgruppe erbracht sein können. Zum Zeitpunkt der Ernennung darf das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet sein (vgl. Art. 60 Abs. 3 Satz 1 BayHIG).

Über uns

Die Universität Passau genießt durch exzellente Forschung, innovative Lehre und ein dichtes internationales Netzwerk hohe Sichtbarkeit und Ansehen. Rund 11.000 Studierende und über 1.300 Beschäftigte lernen und arbeiten nahe der Altstadt auf einem Campus, der modernste technische Infrastruktur mit einer preisgekrönten städtebaulichen Anlage vereint. International erfolgreiche High-Tech-Firmen und eine lebhafte Gründerszene, gepaart mit reicher Kultur und niederbayerischer Tradition, verleihen Stadt und Region Strahlkraft und tragen zur hervorragenden Arbeits- und Lebensqualität bei.

So bewerben Sie sich

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Publikations- und Lehrverzeichnisse, Lehrevaluierungen etc.), möglichst in elektronischer Form (in nur einer PDF-Datei), senden Sie bitte bis zum 14. März 2024 an den Dekan der Juristischen Fakultät der Universität Passau, Herrn Professor Dr. Jörg Fedtke, 94032 Passau. Bitte laden Sie Ihre Unterlagen auf das Bewerbungsportal https://bewerbung.jura.uni-passau.de hoch. Die elektronischen Bewerbungen werden sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise die auf folgender Seite abrufbar sind:
http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Lehrstuhl für Strafrecht­­,­­ Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht (W 3)

Drucken
Teilen
Passau