Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur (m/w/d) dynamische, mechanische Belastungstests
Freiburg im Breisgau
Aktualität: 05.07.2024

Anzeigeninhalt:

05.07.2024, Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI
Freiburg im Breisgau
Ingenieur (m/w/d) dynamische, mechanische Belastungstests
Ihre Aufgaben:
Wir forschen an Lösungen, um hochdynamische mechanische Belastungen im Labor nachzubilden und mit diesen zu testen. Dabei sind die Erforschung und Entwicklung von Methoden zur Belastungserzeugung und die Konzeption von innovativen Versuchsaufbauten und Testsystemen wichtiger Bestandteil unserer Forschungsarbeit. Die Anwendungen unserer interdisziplinären Forschung reichen vom Automobilcrash über die Materialforschung bis zum Test militärischer Systeme. Sie entwickeln Ideen, um Methoden zur Erzeugung hochdynamischer mechanischer Belastungen weiterzuentwickeln und für Untersuchungen im Labor nutzbar zu machen. Sie analysieren die theoretischen Hintergründe und entwickeln Methoden für die praktische Nutzbarkeit. Mit Ihren Forschungsarbeiten bewegen Sie sich in einem spannenden, interdisziplinären Umfeld, das viel Freiraum für eigene Ideen und Kreativität bietet und dabei gleichzeitig in enger Abstimmung mit den Anwendern steht. Sie sind die qualifizierte und kompetente Ansprechperson für Ihren Aufgabenbereich und koordinieren Ihre Forschungsarbeiten mit internen und externen Projektpartnern. Mit Ihrer Forschungsarbeit unterstützen Sie die Sicherheit Deutschlands und Europas und leisten einen wesentlichen Beitrag in Forschungsprojekten im Geschäftsfeld Verteidigung. Kommunikation leben Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI
Das bringen Sie mit:
Kreativität und Forschungsfreiraum nutzen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) Physik, Maschinenbau, Mechatronik oder eines verwandten MINT-Faches. Sie haben Interesse an hochdynamischen, mechanischen Testmethoden und die Bereitschaft sich mit nicht alltäglichen Randbedingungen vertraut zu machen. Idealerweise bringen Sie Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Auslegung mechanischer Systeme und/oder der numerischen Simulation mit. Sie haben keine Berührungsängste im Umgang mit zivilen und militärischen Projektpartnern. Mit Ihrer selbstständigen, kommunikativen und strukturierten Arbeitsweise bereichern Sie das interdisziplinäre Teamwork unserer Abteilung. Deutsch- und Englischkenntnisse auf mind. B2-Niveau in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte