Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Geschäftsstellenleiter*in Fraunhofer-Verbund Energietechnologien und Klimaschutz
Berlin
Aktualität: 14.08.2022

Anzeigeninhalt:

14.08.2022, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Berlin
Geschäftsstellenleiter*in Fraunhofer-Verbund Energietechnologien und Klimaschutz
Sie leiten die Geschäftsstelle des Verbundes Energietechnologien und Klimaschutz. Dabei sind Sie eingebettet in ein Team aus weiteren Geschäftsstellen im Fraunhofer ENIQ, der Repräsentanz der Fraunhofer-Energieforschung in Berlin. Zu Ihren Aufgaben gehört es, im Rahmen von regelmäßigen Sitzungen die Energieforschungslandschaft bei Fraunhofer gemeinsam mit den Institutsleiter*innen der Fraunhofer-Energieinstitute zu strukturieren. Sie entwerfen federführend Dokumente und Stellungnahmen und gestalten eigenständig die thematische Ausrichtung. Sie identifizieren Zukunftsthemen der Energieforschung und evaluieren diesbezüglich regelmäßig gemeinsam mit den Institutsleiter*innen das Portfolio der Fraunhofer-Institute. Sie nehmen an forschungspolitischen Veranstaltungen teil und vertreten dort die Interessen der Fraunhofer-Energieforschung. Bedarfsweise organisieren Sie auch eigenständige Dialogformate für die Mitgliedsinstitute des Verbundes. Außerdem vertreten Sie die Interessen der Fraunhofer-Energieforschung in europäischen Forschungsverbänden und Forschungsgremien.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom), vorzugsweise mit Bezug zu den Aufgaben des Verbundes, und haben großes Interesse an Klima- und Energiethemen. Eine Promotion ist wünschenswert. Sie verfügen möglichst über Berufserfahrung im Bereich der Energiewirtschaft, des Klimaschutzes und der Klimapolitik. Sie sind in der Lage, Forschungsnetzwerke kommunikationsstark und verhandlungssicher über verteilte Standorte zu gestalten. Sie sind ein Organisationstalent und haben Spaß daran, regelmäßig das dezentrale Forschungsportfolio der Fraunhofer-Energieforschung zu erheben und alle Themen im Blick zu behalten. Sie sind motiviert, Abstimmungsprozesse zwischen den Fraunhofer-Instituten zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Sie haben einen ergebnis-, qualitäts- und teamorientierten Arbeitsstil und sind mit den Methoden der agilen Zusammenarbeit vertraut.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte