Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Doktorand*in (m/w/d) Biostatistik/Data Science
Mainz
Aktualität: 23.09.2022

Anzeigeninhalt:

23.09.2022, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Das Zentrum für Kardiologie sucht in Teilzeit (65%) für die Klinische Epidemiologie und Systemmedizin ab sofort und zunächst befristet bis zum 31.07.2025:

Doktorand*in (m/w/d) Biostatistik/Data Science

Ihre Aufgaben

  • Forschung in einem (inter)nationalen Netzwerk im Rahmen des BMBF-geförderten Großprojekts DiaSym zur Nutzung von Massenspektrometrie-basierten Daten in der Systemmedizin zur Herzinsuffizienz
  • Erforschung neuartiger Ensemble-Lernverfahren zur Variablenauswahl in großen Biodatenbanken mit sequentiellen Erhebungszeitpunkten
  • Implementierung und Optimierung von tree-based Bagging- und/oder Boosting-Meta-Algorithmen unter Adjustierung für Störvariablen im Sinne von Regressionsgleichungen
  • Entwicklung von Visualisierungstechniken und/oder Metriken zur Verbesserung der Interpretierbarkeit der Modelle
  • Mitwirkung in interdisziplinären Projekten an groß angelegten Kohortenstudien und Biodatenbanken

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (M.Sc. oder entsprechend) im Bereich (Bio)Statistik/Data Science, Mathematik, Epidemiologie, ggf. auch anderen Naturwissenschaften mit Bezug zur Statistik und Datenanalyse
  • Kenntnisse über statistische Methoden, erste Erfahrungen mit maschinellem Lernen
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer der gängigen statistischen Programmiersprachen, z.B. R (bevorzugt), Python oder Julia
  • Starkes Interesse an der Bearbeitung komplexer, wissenschaftlicher Fragestellungen mit einem ausgeprägten Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, gepaart mit einer strukturierten Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team mit langjähriger Expertise in der biostatistischen Methodenforschung sowie in der Analyse von wissenschaftlichen Studien und Biodatenbanken mit umfangreichen Multi-Om
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung (z. B. interdisziplinäre Ausbildungsangebote, Schulungen zu technischen und Soft Skills, Graduiertenschule)
  • Zusammenarbeit mit lokalen, nationalen und internationalen Partnern aus Akademie und Industrie
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zentrum für Kardiologie
Ihre Ansprechpartner bei fachlichen Fragen sind
Herr Univ.-Prof. Dr. med. Wild, Tel.: 06131 17-7439 oder
Herr Dr. Andreas Schulz, Tel.: 06131 17-6117.

Referenzcode: 50158302
www.unimedizin-mainz.de  Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte