Inserenten

Das Jobportal für Wissenschaft, Forschung und Management Aktuelle Stellenangebote aus Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten und Wissenschaftsorganisationen

25 km

Informationen zur Anzeige:

Bereichsleiter (m/w/d) Geschäftsfelder - Forschung und Entwicklung
Freiburg im Breisgau
Aktualität: 04.07.2024

Anzeigeninhalt:

04.07.2024, Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF
Freiburg im Breisgau
Bereichsleiter (m/w/d) Geschäftsfelder - Forschung und Entwicklung
Ihre Aufgaben:
Sie übernehmen die Leitung des Bereichs »Geschäftsfelder«, dem aktuell fünf Geschäftsfelder im Bereich Forschung und Entwicklung mit den Themen: Hochfrequenzelektronik, Leistungselektronik, Optoelektronik, Quantenbauelemente und Quantensysteme zugeordnet sind. In Ihrer Funktion leiten und koordinieren Sie die Arbeit des Bereichs Geschäftsfelder und tragen Mitverantwortung für die wissenschaftliche und wirtschaftliche Gesamtentwicklung des Instituts. Dieses umfasst die Koordination, Akquise und Leitung von zukunftsweisenden nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten für mikro-, nano- und optoelektronische sowie quantentechnologische Anwendungen. Sie arbeiten eng mit der Bereichsleitung der wissenschaftlichen Fachabteilungen zusammen und berichten direkt an die Institutsleitung. Eine spätere Berufung zur stellvertretenden Institutsleitung des Instituts ist möglich. Sie leiten den zentralen Bereich »Geschäftsfelder« und sind verantwortlich für dessen strategische Ausrichtung auf zukunftsträchtige und nachhaltige Forschungsthemen und -kooperationen. Vor diesem Hintergrund kümmern Sie sich um die Gesamtentwicklung der Geschäftsfelder und die damit verbundene Projektsituation des Fraunhofer IAF im Sinne der Institutsstrategie. Hierbei achten Sie auf eine vorausschauende, strategische und effiziente Projektentwicklung und -ausrichtung. Die Akquise neuer Forschungsprojekte und -verbünde öffentlicher und industrieller Auftraggeber gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie übernehmen die Leitung von Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene und bauen Netzwerke aus und auf. In Ihrer Rolle übernehmen Sie neben der disziplinarischen und fachlichen Führung und Weiterentwicklung von aktuell acht Mitarbeitenden auch die strategische Entwicklung der Geschäftsfelder zusammen mit der Institutsleitung.
Das bringen Sie mit:
Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master mit Promotion) in Physik, Elektrotechnik, Halbleitertechnologie, Quantentechnologie, Optik oder Optoelektronik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Idealerweise bringen Sie umfassende Kenntnisse und Berufserfahrung in einem der genannten Geschäftsfelder mit. Führungserfahrung ist wünschenswert, ebenso wie Kenntnisse im Konfliktmanagement sowie Verhandlungserfahrung. Sie besitzen Praxiserfahrung in der Gesamtorganisation/-leitung von Projekten einschließlich Projektplanung, besonders im Kontext eines Reinraumbetriebs und/oder großer Forschungsprojekte. Sie haben bereits öffentliche und industrielle Forschungsprojekte geleitet. Sie verfügen über ein funktionierendes Netzwerk vielfältiger Kontakte zu industriellen, öffentlichen und universitären Partnern. Sie zeigen starke Eigeninitiative sowie Einsatzbereitschaft und zeichnen sich durch Ihre Teamfähigkeit und Ihr hohes Kommunikationsgeschick aus. Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse, die Bereitschaft zu Dienstreisen und ein Führerschein der Klasse B runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Bereichsleiter (m/w/d) Geschäftsfelder - Forschung und Entwicklung

Drucken
Teilen
Freiburg im Breisgau