25 km

34 Jobs für die Suche nach (Professor) OR (Professur) OR (Juniorprofessur)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur «Physik und angewandte Lasertechnik«
Schmalkalden
Aktualität: 14.05.2022

Anzeigeninhalt:

14.05.2022, Hochschule Schmalkalden
Schmalkalden
Professur «Physik und angewandte Lasertechnik«
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultäten Maschinenbau und Elektrotechnik Lehr- und Forschungsaufgaben in Grundlagen der technischen Physik, der Experimentalphysik und der angewandten Lasertechnik/Optik übernehmen. Die Lehrtätigkeit beinhaltet vorrangig die eigenverantwortliche Ausgestaltung der Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache einschließlich der zugehörigen Laborübungen. Der zeitliche Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach den Vorgaben der Thüringer Lehrverpflichtungsverordnung. Zu den Arbeitsaufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehört überdies die Organisation und die technische Weiterentwicklung der Labore für Physik und Lasertechnik/Holografie. Eine besondere Bedeutung kommt dem Teil Experimentalphysik zu. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll die Aktivitäten der Fakultät in Bezug auf Außenwirkung und Studierendenwerbung durch ein repräsentatives Vorführprogramm effektvoller physikalischer Versuche unterstützen. Im Rahmen der Lehrtätigkeit sind Studierende aller Studiengänge der Fakultäten während ihrer Praktikums- und Abschlussarbeitsphase zu betreuen. Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll des Weiteren organisatorische und Lehraufgaben im Zusammenhang mit internationalen Kooperationen durchführen und Partnerschaften weiterentwickeln. Die Bereitschaft zur temporären Übernahme von Lehrveranstaltungen, die dem Berufungsgebiet nahestehen, wird von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber ebenso erwartet, wie die Übernahme von Aufgaben in der akademischen Selbstverwaltung von Fakultät und Hochschule.
Gesucht werden promovierte Physikerinnen/Physiker und Ingenieurinnen/Ingenieure mit mehrjähriger Berufserfahrung, pädagogischer Eignung und rhetorischer Begabung. Ein hoher Bezug zu den Ingenieurwissenschaften bei der Promotion, der beruflichen Tätigkeit und in den persönlichen Forschungsarbeiten ist für eine Berufung unerlässlich.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte